Testbericht

Teil 4: DVD-Laufwerke: DVD wird erwachsen

NECs neues Laufwerk soll DVDs mit 16- und CDs mit 48facher Geschwindigkeit auslesen. Auch NEC scheiterte, zumindest was die DVD-Geschwindigkeit angeht, an den eigenen Vorgaben. Im DVD-Tach-Test kommt das Laufwerk auf Geschwindigkeiten von 6,6 bis 15,1 MByte pro Sekunde, was einer maximalen Rate von nicht einmal dem 12fachen entspricht. Der CD Tach ergab eine maximale Leseleistung von immerhin 6758 KByte pro Sekunde, was in etwa 45X entspricht und damit relativ nah am angegebenen Maximum liegt. Warum das Laufwerk im DVD-Test nicht auf bessere Werte kommt, ist nicht nachzuvollziehen, da es in den restlichen Tests hervorragend abgeschnitten hat. So benötigte es zum Kopieren der 1 GByte großen Datei nur 2:59 Minuten und erledigte diese Aufgabe damit am schnellsten. Beim Kopiervorgang mit den 4300 kleinen Dateien zeigte es ebenfalls eine herausragend gute Leistung: Mit der Kopierdauer von lediglich 16 Sekunden konnte nur das Pioneer-Laufwerk mithalten.

Auch im Umgang mit CDs zeigte sich das NEC-Laufwerk von seiner Sonnenseite. Um die Referenz-CD einzulesen, benötigte es nur 2:53 Minuten. Beim anschließenden Test mit der Fehler-CD überprüften wir sicherheitshalber noch einmal, ob wir nicht versehentlich ein zweites Mal die Referenz-CD eingelegt hatten. Auch die zerkratzte CD, an der manches Laufwerk scheitert, las das NEC-Drive in 2:53 Minuten ohne jeden Fehler ein.

DVD-Laufwerke: DVD wird erwachsen

© Archiv

NEC DV-5800

Eine kleine Schwäche leistete sich das Laufwerk beim Auslesen von Audio- Dateien. Mit einer Durchschnittsgeschwindigkeit von 18X ist es zwar nicht schlecht, jedoch stockte auch das NECLaufwerk mehrmals mitten im Lesen. Die ermittelte Geschwindigkeit beinhaltet dieses Stocken, so dass ein besserer Wert möglich gewesen wäre.

Das Zubehör des Laufwerks umfasst neben einem relativ dünnen Handbuch, das noch dazu mehrsprachig ist, eine Treiberdiskette für DOS und Windows, die seltsamerweise in einer CD-Folie steckte. Programme oder Filme fehlen.

http://www.nec.de

Mehr zum Thema

image.jpg
SSD mit bis zu 1 TB Speicher

Samsung hat in Korea die neue SSD Serie 850 Pro vorgestellt. Wir haben die 850 Pro mit 1 Terabyte bereits im Test.
Rapoo VPro V700 - Test
Mechanische Gaming Tastatur

Die VPro V700 von Rapoo ist eine für Gamer spezialisierte mechanische Tastatur, die ohne Cherry-MX-Schalter auskommt. Wir haben das Keyboard im Test.
Roccat Kave XTD 5.1 Analog
Headset-Test

Neben der Digital-Variante bringt Roccat nun auch das günstigere Analog-Headset Kave XTD 5.1 auf den Markt. Ob ein geringerer Preis auch weniger…
Holografie-Brille HoloLens
Holografie-Brille

Microsofts holografische Brille HoloLens baut virtuelle Objekte hautnah in die reale Welt ein. Auf der Entwicklerkonferenz Build haben wir die Brille…
Rapoo Vpro V800
Mechanische Gaming-Tastatur

Die Rapoo Vpro V800 ist eine mechanische Gaming-Tastatur, die dank sehr guter Verarbeitung eine hohe Lebensdauer verspricht. Einige kleinere Schwächen…