Testbericht

Teil 4: DVD-Brenner: Jäger und Sammler

12.8.2002 von Redaktion pcmagazin

ca. 0:45 Min
Testbericht
  1. DVD-Brenner: Jäger und Sammler
  2. Teil 2: DVD-Brenner: Jäger und Sammler
  3. Teil 3: DVD-Brenner: Jäger und Sammler
  4. Teil 4: DVD-Brenner: Jäger und Sammler
  5. Teil 5: DVD-Brenner: Jäger und Sammler

Das teuerste interne Laufwerk im Test kommt von Philips. 599 Euro kostet der DVD-Rekorder inklusive Montageteilen, jeweils einem DVD+RW-, DVD+R- und CD-RW-Rohling. Allerdings liegt der geringste Straßenpreis den wir finden konnten, weit unter der offiziellen Verkaufsempfehlung. Daher bekommen Sie das DVDRW228 teilweise für weniger als 500 Euro.

Das Software-Paket von Philips ist das zweitdickste im Test: Nero Burning ROM 5, die Authoring-Software My DVD, als Software-Decoder Power DVD und für den Videoschnitt die Pinnacle- Studio-Software. Damit liegt das Philips-Laufwerk deutlich vor den anderen internen DVD-Recordern.

DVD-Brenner: Schmuckes Design
© Archiv

Nominell brennt der DVDRW228 mit 2,4X DVDs, CD-Rs mit 12X und CD-RWs mit 8X. Wie die anderen Laufwerke erreicht das Philips diese Werte nicht ganz. Daten-CDs schreibt das Laufwerk effektiv mit 11,8X, DVD+Rs mit 2,3X und CD-RWs mit nur 6,2X. Die Zugriffszeiten sowohl im DVD- als auch im CD-Modus sind gut.

Der Vorgänger des DVDRW228 ist derzeit der günstigste Recorder am Markt und kostet in verschiedenen Versandhandeln unter 300 Euro.

http://www.philips.de

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links

Marvel-Filme- und -Serien: Das ist die richtige Reihenfolge

Neuerscheinungen in der Übersicht

Netflix: Neue Filme und Serien

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights

Amazon Prime Video: Neuheiten

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

image.jpg

SSD mit bis zu 1 TB Speicher

Samsung SSD 850 Pro im ersten Test

Samsung hat in Korea die neue SSD Serie 850 Pro vorgestellt. Wir haben die 850 Pro mit 1 Terabyte bereits im Test.

Rapoo VPro V700 - Test

Mechanische Gaming Tastatur

Rapoo VPro V700 im Test

Die VPro V700 von Rapoo ist eine für Gamer spezialisierte mechanische Tastatur, die ohne Cherry-MX-Schalter auskommt. Wir haben das Keyboard im Test.

Roccat Kave XTD 5.1 Analog

Headset-Test

Roccat Kave XTD 5.1 Analog im Praxistest

Neben der Digital-Variante bringt Roccat nun auch das günstigere Analog-Headset Kave XTD 5.1 auf den Markt. Ob ein geringerer Preis auch weniger…

Holografie-Brille HoloLens

Holografie-Brille

HoloLens im ersten Test

Microsofts holografische Brille HoloLens baut virtuelle Objekte hautnah in die reale Welt ein. Auf der Entwicklerkonferenz Build haben wir die Brille…

Rapoo Vpro V800

Mechanische Gaming-Tastatur

Rapoo Vpro V800 im Test

Die Rapoo Vpro V800 ist eine mechanische Gaming-Tastatur, die dank sehr guter Verarbeitung eine hohe Lebensdauer verspricht. Einige kleinere Schwächen…