Home und Mobile Entertainment erleben
Testbericht

Teil 4: Der Teufel-Pioneer-Pakt

Aus dem Messlabor

Im Labor beweist die Design-Kette, dass sie nicht nur ansprechend aussieht, sondern auch auf Top- Technik basiert. Der DVD-Recorder ist in Funktionalität und Qualität unschlagbar, Blu-ray besitzt perfekte Schärfe und die Lautsprecher liefern Dynamik bis der Bauch schmerzt.

Bildergalerie

Galerie
Schwarze Magie

Blu -ray-Player: Wie fast zu erwarten, war ist der Frequenzgang von BD-ROM über HDMI bis hin zu 1920 Pixeln pro Zeile sehr fein aufgelöst.

Standpunkt Stefan Schickedanz

Als Audio-Purist, der nur selten Filme schaut, aber sehr viel Musik hört, muss eine Heimkino-Kette für mich schon einiges auffahren, um mich zu begeistern. Umso verblüffender, was dieses vielseitige System für einen Gesamtpreis, zu dem für Audiophile reines Stereo überhaupt erst spannend wird, an Bild und vor allem an Ton-Qualität bietet. Das Teufel-THX-Set mit seiner Pioneer-Elektronik klingt zwar tonal und von der Auflösung her nicht audiophil, aber in Sachen Dynamik - für mich ein essenzieller Faktor packender Tonwiedergabe - konkurriert es fast mit kleinen PAs. Allein der Zirkus mit den Grundeinstellung nervte mich ein wenig, aber sonst eine durchaus reizvolle Alternative zu High-End-Audio.

Fazit

Noch hält die HDMI-Intelligenz nicht ganz, was die Gerätehersteller versprechen, aber im Falle des Kuro-Systems eröffnen sich nach anfänglichem Tüfteln mit komplizierten Grundeinstellungen neue Dimensionen des Bedienluxus. Mit dem cleveren, vor allem aber wirkungsvollen PQLS-System für perfekte CD-Wiedergabe über HDMI hat Pioneer einen einzigartigen Trumpf im Ärmel. Apropos Ärmel: Wie bei einem perfekt geschnittenen Anzug begeistert die vollendete Form ebenso wie die fast perfekte Funktion.

Bildergalerie

Galerie

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links -

Neuerscheinungen in der Übersicht -

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights -

Mehr zum Thema

Sounddeck

Die Teufel Cinebase kommt mit Bluetooth und NFC und verspricht besten Heimkino-Surround-Sound. Ob das Sounddeck diesen auch liefert, zeigt unser Test.
Soundbar

Der Soundbar Panasonic SC-HTB485 verspricht Heimkino-Sound für wenig Geld. Im Test prüfen wir, ob der Klangbalken auch abseits des Preises überzeugen…
Ultimate Ears

Der UE Roll ist platt wie eine Flunder und einsatzbereit für nahezu jede Outdoor-Action. Wir haben das kleine Klang-Ufo von Ultimate Ears im Test.
Bluetooth-Lautsprecher

Der Sony SRS-X99 kombiniert edles Gehäuse mit aktuellen Technologien. Wir haben die kabellose Lautsprecher-Neuheit mit WLAN im Test.
Sounddeck

Unter dem Dach der Gibson Brand wurde das neue Philips SoundStage HTL5130B vorgestellt. video testet, was das Sounddeck klanglich kann.