Testbericht

Teil 4: Der ganz persönliche Poker-Coach

PokerTH - Einstieg in die Pokerwelt

Mit PokerTH kommt eine sehr gut gelungene Umsetzung der Poker-Variante Texas Hold'em auf den PC. Als Spieler können Sie gegen bis zu sechs Gegner antreten, die offline mit am virtuellen Tisch sitzen oder per Netzwerk oder Internet mit Ihrem PC verbunden sind. Ratschläge oder Vorschläge für folgerichtige Spielzüge sucht man hier allerdings vergebens. Auch wenn man die Karten früh abgeworfen hat, muss man warten, bis die KI die Partie zu Ende spielt, eine Beschleunigung ist leider nicht möglich. Dafür ist die Zeit zum Nachdenken praktisch unbegrenzt. Ein Spiel kann außerdem unterbrochen und später fortgesetzt werden. Übrigens kann bei der PokerTH-Community jeder nach seinem Wissen und Fähigkeiten mitmachen. Tatkräftige Hilfe wird in der Open-Source-Gemeinde immer geschätzt.

© Archiv

Poker TH ist ein frei verfügbares Open-Source-Programm zum Erlernen des Poker-Spiels

Grafik und Sound

Die Grafik ist nicht umwerfend, kommt ohne 3D-Räume aus, geht dafür aber auch auf älteren PCs ohne zu ruckeln über die Bühne. Gespielt werden kann im Vollbildmodus, weitere Einstellungsmöglichkeiten sind vorhanden. Die Geräuschkulisse für das Spiel ist schwach, aber das sollte für ein gutes Poker- Spiel nicht ausschlaggebend sein.

Spielarten

Angeboten werden Cashgames auf dem lokalen PC oder über ein LAN oder Internet. Turniere gehören nicht zum Repertoire.

Schwierigkeitsgrad

Das Open-Source-Spiel verfügt über eine erstaunlich gute KI-Engine. Die Computergegner verhalten sich geschickt und fallen selten auf einen Bluff herein. Nur durch eine einwandfreie Spielweise lässt sich das virtuelle Konto auffüllen. Die Spielgeschwindigkeit lässt sich per Regler ändern.

Online-Spiele

Bei bestehender Netzwerk-bzw. Internet-Verbindung kann über das jeweilige Netzwerk gegen menschliche Spieler gezockt werden. Fehlen menschliche Gegner übernimmt die KI auf Wunsch auch die Rolle der Mitspieler. Im Netzwerk kann man sich an laufenden Spielen beteiligen oder eigene Spiele starten.

Bildergalerie

Galerie
Der ganz persönliche Poker-Coach

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links -

Neuerscheinungen in der Übersicht -

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights -

Mehr zum Thema

Ego-Shooter

Wir haben Battlefield: Hardline im Test. Ob der aktuelle Teil der Serie mit dem Polizisten-Szenario frischen Wind ins angestaubte Ego-Shooter-Genre…
Story, Gameplay, Spielzeit & Co.

Wir haben The Witcher 3: Wild Hunt im Test. Mit dem Ende der Saga um den Hexer Geralt von Rivia will CD Projekt Red ein krönendes Finale schaffen. Ob…
Router

86,0%
Statt Wave-2-AC-WLAN bietet der Netgear Nighthawk X6 zwei separate 1.300-MBit-Funkmodule im 5-GHz-Band. Wir haben den…
PS4-Release

F1 2015 muss sich unserem Test unterziehen. Und was wir beim neuesten Rennspiel von Codemasters feststellen, erfreut uns nicht auf ganzer Linie.
Golf-Spiel für PS4

Im Test zu Rory McIlroy PGA Tour zeigen wir, dass sich für das Golf-Spiel von EA nicht nur der Name geändert hat.