Home und Mobile Entertainment erleben
Testbericht

Teil 3: Vergleichstest 32 Zoll-Fernseher

In der Disziplin Schärfe und Detailreichtum geht die Goldmedaille an Toshiba. Und dass nicht nur aufgrund seiner FullHD-Auflösung. Denn die Skalierung des Japaners arbeitet erstklassig. Bilder von der DVD zeigt er mit einer Zeichnung, die bei dieser Größe überzeugt. Auch Panasonic und Sharp spielen hier auf hohem Niveau. Die Qualität über die Scart-RGB und Komponenteneingänge ist so gut, dass sie mit zugespielten PAL-Signalen dem digitalen HDMI-Eingang vorzuziehen sind. Das gilt vor allem für den Panasonic, dessen Farbauflösung in PAL-Bildern der über den HDMI-Eingang hinterherhinkt. In Sharps Bild stört lediglich die Farbnachschärfung.

© Archiv

Toshiba32 XV 505 D

Anders stellt sich die Bildqualität mit TV-Signalen dar: Wer die Wahl hat, sollte bei Sharp und Toshiba auf den DVB-T-Tuner setzen. Er liefert ein deutlich detailreicheres und rauschärmeres Bild - dafür muss man mit mehr oder minder schlimmen Blockartefakten leben. Nutzer des Panasonics haben diese Möglichkeit nicht, weshalb die Entwickler dem TX-32 LX 85 F ruhig einen besseren Analog-TV- Tuner spendieren hätten dürfen.

Die Darstellung der Farben gelingt allen Kandidaten mehr oder weniger gut: Toshiba brilliert durch seine hervorragende Grundabstimmung. Sowohl Grundfarben als auch Farbtemperatur halten sich weitgehend an die Standards, was sich in der kräftigen und gleichzeitig neutralen Farbcharakteristik manifestiert. Der Sharp zeigt sich teilweise etwas zurückhaltend und unterkühlt. Das liegt daran, dass keine Farbtemperatur-Voreinstellung dem Optimalwert von 6500 Kelvin nahekommt. "Rot" ist mit durchschnittlich 5700 Kelvin zu warm - "Rötlich" mit 7300 Kelvin die angenehmere Wahl, aber eben etwas zu kühl. Panasonic mischt etwas zuviel Rot ins Bild. Trotz etwas zu gut durchbluteter Hautpartien passt die kräftige Farbdarstellung jedoch zum insgesamt sehr ausdrucksstarken Bild.

© Archiv

Panasonic TX-32 LX 85 F: Der Rotüberschuss in der Farbtemperatur und ein zu hoher Helligkeitspegel der Farbe Rot sorgen für einen leichten Rotstich. Das hohe Gamma verhilft dem Bild zu seiner schön anzusehenden und prägnanten Röhrencharakteristik

Mit HD-Signalen laden die Testkandidaten dazu ein, sich die Nase am Display platt zu drücken. Schon aus kurzen Distanzen beeindrucken die Bilder mit perfekter Schärfe. Und nur aus kurzer Betrachterdistanz kann der Toshiba seinen Auflösungsvorteil ausspielen. Schon aus zwei Metern Entfernung ist auf den 32-Zoll-Schirmen kein Unterschied mehr zwischen FullHD- und WXGA-Auflösungzu sehen.Gerade für Toningenieure sind die flachen und kleinen 32-Zoll-Gehäuse eine Herausforderung. So darf man von keinem der drei Probanden akustische Wunder erwarten. Der Panasonic und der Sharp lassen sich noch hören. Ersterem fehlt es vor allem an Bässen, dafür bringt er mit seiner Höhenbetonung Stimmen gut zum Zuschauer. Letzterer lastet zu sehr in den Tiefen ohne Bässe zu erzeugen. Der Surround-Modus bringt etwas mehr Volumen und Räumlichkeit in den Klang. Den Toshiba-Speakern fehlt es an Leben und Körper - nur Stimmen kommen sauber an.

Vergleichstest 32 Zoll-Fernseher

Testprofil

\n Toshiba32 XV 505 D
www.toshiba.de
999 Euro

32-Zoll-LCD-Fernseher

Weitere Details

70 Prozent

Fazit:Toshibas jüngster Spross überzeugt mit FullHD-Auflösung und neuen Features auf ganzer Linie.

Testurteil
gut
Preis/Leistung
sehr gut

Bildergalerie

Galerie

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links -

Neuerscheinungen in der Übersicht -

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights -

Mehr zum Thema

UHD-Fernseher

Der Panasonic TX-55CXW704 ist ein Ultra-HDTV der oberen Mittelklasse. Im Test glänzt er mit brillantem Bild und Streaming-Qualitäten.
55 Zoll UHD-TV

Der Samsung UE55JU6550 bietet ein gebogenes 55-Zoll-UHD-Display und zahlreiche Smart-TV-Features. Im Test muss sich der Curved-TV im Labor beweisen.
Testbericht

Philips beginnt ein neues Kapitel in der Erfolgsstory von Ambilight und gibt dem Topgerät einen neuen Namen. Wir haben den Philips Ambilux 65PUS8901…
55-Zoll-Fernseher

88,0%
Der Philips 55POS9002 zeigt im Test, dass OLED-Technologie und Ambilight super zusammen funktionieren und vor allem…
Besserer TV-Klang

79,0%
Die Samsung HW-Q70R ist ein eigenständiges Soundbar-System, das mit Acoustic-Beam-Technologie beeindruckende…