Testbericht

Teil 3: TEST: Vier Mini-ITX-Mainboards für kleine Rechner, davon drei mit Atom-CPU

Ein Heim für Mini-ITX-Platinen

Dem Henne-Ei-Prinzip folgend hat sich mit dem wachsenden Angebot an Mini-ITX-Platinen auch die Auswahl an Gehäusen vergrößert. Konnte man vor zwei Jahren noch froh sein, ein Gehäuse im Industrie-Design zu bekommen, hält jetzt auch Stil Einzug, wie etwa beim abgebildeten Gehäuse ISK300-65 von Antec, das für rund 70 Euro erhältlich ist.

© Archiv

ISK300-65 von Antec

Dennoch ist der Markt kleiner und jünger als der für Komplettsysteme, weshalb man beim Kauf achtsamer sein muss. So bringt obiges Gehäuse ein externes 65W-Netzteil mit, das einen entsprechenden Anschluss auf der Platine vorsieht. Im Testfeld wäre dies das Zotac-Board, das mit einem eigenen Netzteil geliefert wird. Kein überflüssiger Luxus, denn mit einer Leistungsaufnahme von knapp 80 Watt würde es das Antec-Netzteil überfordern.

Fazit:

Die Atom-CPUs geben den Mini-Mainboards Auftrieb. Mit dem Intel 945GC-Chipsatz eignen sie sich aber kaum für mehr als für Büroarbeiten. Soll auf dieser Basis ein Multimedia-Rechner entstehen, bietet sich der Ion-Chipsatz an, der eine leistungsfähigere Grafik bietet und so mehr Reserven hat, falls neben dem Abspielen von HD-Material weitere Threads Rechenzeit erfordern.

Wer Desktop-ähnliche Leistung auf der Fläche eines Mini-ITX-Boards sucht, wird beim Zotac mit GeForce 9300-Chipsatz fündig. Dank Sockel 775 und PCI-Express setzen hier in erster Linie die kleinen Gehäuse und eine aufwändige Kühlung die Grenze.

Auf Seite 4 wird das Asus AT3GC-I in die Mangel genommen...

Bildergalerie

Galerie

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links -

Neuerscheinungen in der Übersicht -

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights -

Mehr zum Thema

SSD von Corsair

Die Corsair Force GS 360 GB ist ob des günstigen Preises pro Gigabyte eine Bugdet-Empfehlung. Der Test legt aber den Einsatz als Zweitplatte nahe.
6-TByte-Festplatte

Wir haben die Seagate Enterprise Capacity ST6000NM mit satten 6 TByte Speicher im Test. Kann sie überzeugen?
SSD-Testbericht

Wir haben die Samsung 850 Pro im Test. Die SSD ist sehr schnell, lange haltbar, und sie bietet eine hohe Kapazität. Der Preis pro GByte ist günstig.
PC-Magazin Lesertest

Der Sandisk Extreme II wurde nun ein knappes Jahr von unseren Testern auf den Zahn gefühlt. Der Dauertest der SSD ging in diesem Monat zu Ende, mit…
Neue SSDs mit 2 Terabyte

Samsung durchbricht mit neuen SSD-Modellen seiner Serien 850 PRO und 850 EVO die 2-Terabyte-Grenze. Wir konnten die Samsung SSD 850 EVO 2TB vorab…