Testbericht

Teil 3: TEST: Sechs neue Netbooks zwischen 329 und 450 Euro im Check

Checkliste: Note- oder Netbook? Ein Entscheidungsratgeber

Sie arbeiten vorwiegend mit Office Sowohl Net- als auch Notebooks werden mit allen normalen Office-Aufgaben spielend fertig. Für aufwendige Berechnungen (Datenbanken, Filme) ist ein schnelles Notebook anzuraten. Sie bearbeiten Fotos mit Photoshop Fotos zu bearbeiten erfordert einen schnellen Prozessor. Nehmen Sie lieber ein Notebook.Sie sind Filmfan und schauen HD Hier sollte es mindestens ein Netbook mit Nvidias Ion-Chip sein. Noch besser sind Sie aber mit einem schnellen Notebook bedient. Sie spielen 3D-Games Keine Frage: Sie benötigen ein Notebook oder wenigstens ein Nvidia-Ion-basiertes Netbook.Sie benötigen den Rechner unterwegs Viele Netbooks liefern lange Laufzeiten, sie sind leicht und passen in jede Tasche. Insgesamt sind sie also der ideale Reisebegleiter.Sie schreiben längere Texte Hier ist zum Kauf eines Netbooks mit 11,6- oder 12-Zoll-Display zu raten, weil mit dem Display auch die Tastatur wächst.Sie benötigen ein flexibles Zweitgerät Hier sind Sie mit einem Netbook genau richtig. Klein, leicht und überall einsetzbar und obendrein noch preiswert. Sie wollen möglichst wenig ausgeben Netbooks sind preiswert, doch Einstiegsnotebooks sind kaum teurer, aber leistungsstärker.

Bildergalerie

Galerie
Computer:Notebooks

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links -

Neuerscheinungen in der Übersicht -

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights -

Mehr zum Thema

Gaming-Notebook

Das schlanke SG7-M von MIFcom ist für ein Gaming-Notebook sehr dezent im Auftreten. Aber in dem flachen Alu-Gehäuse stecken sehr potente Komponenten.
Ultrabook

Dells neues 13,3-Zoll-Ultrabook ist kaum größer als ein 11,6-Zöller, liefert eine ultrahohe Auflösung und mit dem Broadwell-Core-i7 auch eine satte…
Microsoft-Tablet

Alle guten Dinge sind drei: Das Microsoft Surface 3 setzt auf Windows 8.1, den neuen Intel Atom x7-Z8700 und ein 10,1-Zoll-Display - und verdient sich…
Notebook

Im Fujitsu Lifebook T935 sorgt ein Core i5-5300U für hohe Systemleistung. Im Test prüfen wir, ob das Convertible auch sonst überzeugt.
Ultrabook

82,0%
Das Toshiba Kira 107 punktet im Test. Das fängt beim Metallgehäuse an und hört beim knackscharfen Display noch lange…