Testbericht

Teil 3: TEST: Drei All-In-One-Rechner mit 19"-Touchscreen

MSI Windtop AE1900

Mit seinem 18,5-Zoll-Display hinterlässt der MSI Wind Top AE1900 einen deutlich erwachseneren Eindruck als die beiden All-in-Ones von Asus und Shuttle mit ihren 15,6-Zoll-TFTs. Die Auflösung ist mit 1366 x 768 Bildpunkten zwar nicht höher, allerdings ist die Bildqualität mit einem Kontrastwert von 743:1 besser. Zudem kann man mit dem im kompakten Gehäuse untergebrachten DVD-Brenner Filme auf Silberscheibe direkt ansehen. Die anderen beiden Rechner müssen hier auf Quellen im Netzwerk oder ein externes Laufwerk zurückgreifen.

MSI Windtop

© Archiv

In der Leistung ist der MSI einen Hauch besser als der Asus, reißt aber mit 1660 Punkten im PCMark 05 auch keine Bäume aus. MSI bietet mit Wind Touch auch einen für den Touchscreen optimierten Programmstarter. Bei ihm kann man ebenfalls keine Programme hinzufügen, aber wenigstens einstellen, welche der vorgegebenen Programme nicht dargestellt werden. An Software bringt der MSI neben dem gleichen virtuellen Keyboard wie beim Asus und einigen Freeware-Tools auch Power DVD, Power Director und Power 2Go mit.

Testprofil

MSIWind Top AE1900
MSI-Computer
600 Euro

All-in-one-PC

Weitere Details

80 Prozent

Testurteil
gut

Fazit:

Mit knapp 600 Euro ist der MSI zwar deutlich teurer als der Asus oder der Shuttle, bietet dafür aber einen Mehrwert durch den größeren Screen und das optische Laufwerk. Bei der Software für den Touchscreen sollte aber auch MSI noch nachbessern.

Den Test von Shuttles X 5000TA finden Sie auf der letzten Seite...

Mehr zum Thema

toshiba kira 107, test, review, ultrabook
Ultrabook

82,0%
Das Toshiba Kira 107 punktet im Test. Das fängt beim Metallgehäuse an und hört beim knackscharfen Display noch lange…
HTC Vive Teaser
Virtual-Reality-System

Die VR-Brille HTC Vive verspricht ungeahnte Virtual-Reality-Abenteuer. Doch lohnt sich der hohe Preis? Hier unser Praxis- und Testbericht.
PNY CS900 im Test
Solid-State-Drive

81,0%
Mit der CS900-Serie will PNY Kunden ansprechen, die eine mechanische Festplatte als Systemlaufwerk einsetzen und gerne…
iPason F im Test
Ryzen 3 2200GE und Radeon Vega 8

Der Ipason F ist ein Mini-PC mit Ryzen 3 2200GE und integrierter Radeon Vega 8 Grafik. Im Test zeigt der Rechner, ob er seinen Preis von rund 350 Euro…
Medion Erazer Gehäuse außen
Gaming-PC

86,0%
Hohe Leistung, kleiner Preis: Der Medion Erazer X67116 bietet Gaming-Fans eine günstige Alternative zu teuren…