Testbericht

Teil 3: TEST: 24-Zoll-TFTs im Labor - Mini-Preis für Monitor-Giganten

Expertenmeinung

Erst mit einem 24-Zoll-Bildschirm macht FullHD in meinen Augen wirklich Sinn.

Die FullHD-Begeisterung mancher Hersteller kann ich nicht nachvollziehen. Gerade bei Monitoren der 21,5- und 22-Zoll-Klasse ist mir die Text- und Schriftdarstellung einfach zu klein. Die getesteten 24-Zöller sind mit ihrer größeren Bildschirmfläche für mich die bessere Wahl. Besitzt das Gerät einen HDMI-Eingang und Lautsprecher bekommt man einen vielseitigen Multimedia-Bildschirm, der mit Preisen ab 200 Euro durchaus erschwinglich ist.

© Archiv

Matthias Metzler, Redakteur PCgo

Testsieger

Samsung Sync- Master 2494HM Der SyncMaster 2494HM überzeugt mit guter Bildqualität: Die Ausleuchtung ist gleichmäßig, auch die Blickwinkel sind ausreichend gut. Eine HDMI-Buchse ermöglicht den parallelen Einsatz einer Konsole oder eines HD-Camcorders. Abstriche muss man erwartungsgemäß bei den eingebauten Lautsprechern machen. Wegen seiner etwas geringen maximalen Helligkeit eignet sich das TFT weniger für sehr helle Umgebungen. Etwas gewöhnungsbedürftig könnten für den einen oder anderen Anwender die Sensortasten für das Bildschirmmenü (OSD) sein.www.samsung.de, Preis 309,- Euro

© Archiv

Was bedeutet eigentlich: LED-Monitor?

LED-Monitore besitzen nur scheinbar eine neue Bildschirm-Technologie. Tatsächlich sind auch diese Geräte normale Flüssigkristallbildschirme bzw. LCDs (englisch " liquid crystal displays"). Vereinfacht ausgedrückt arbeitet ein LCDs so: Eine Lichtquelle sorgt - unabhängig vom dargestellten Bild - für eine permanente Hintergrundbeleuchtung. Erst die vorgeschalteten Flüssigkristalle sorgen dafür, dass die gewünschten Farben und Helligkeitsstufen erzeugt werden. Bislang vewendete man als Hintergrundbeleuchtung ("Backlight") Kaltlichtkathoden (CCFLs), die technisch einer Leuchtstoffröhre ähneln. Bei LED-Monitoren werden stattdessen Leuchtdioden eingesetzt. Diese LEDs erlauben den Bau schlanker und energiesparender Monitore. Zudem ermöglicht die Technik die Darstellung eines größeren Farbraums: Die Foto- und Video-Darstellung wirkt natürlicher.

© Archiv

Monitore mit LED-Backlight haben ein größeres Farbspektrum als herkömmliche CCFL-Geräte.

(1) 85 Punkte (2) 81 Punkte (3) 80 Punkte (4) 79 Punkte (5) 77Punkte (6) 73 Punkte
Hersteller Samsung ViewSonic AOC BenQ LG Asus
Modell SyncMaster 2494HM VX2433WM 2434Pw V2400 Eco Flatron W2442PA VH242H
UVP-Preis / Straßenpreis 309,- Euro / 249,- Euro 229,- Euro / 189,- Euro 209,- Euro / 189,- Euro 259,- Euro / 239,- Euro 269,- Euro / 219,- Euro 239,- Euro / 189,- Euro
Garantie 3 Jahre 3 Jahre 3 Jahre 3 Jahre 3 Jahre 3 Jahre
Internet: www. samsung.de viewsoniceurope.com aoc-europe.com benq.de lge.de asus.com
Ausstattung und technische Daten
Display, native Auflösung 24 Zoll, 1920 x 1080 Pixel 23,6 Zoll, 1920 x 1080 Pixel 23,6 Zoll, 1920 x 1080 Pixel 24 Zoll, 1920 x 1080 Pixel 24 Zoll, 1920 x 1080 Pixel 23,6 Zoll, 1920 x 1080 Pixel
Panel-Technologie TN TN TN TN TN TN
Abmessungen (B x H x T) 573 x 420 x 250 mm 572 x 418 x 231 mm 557 x 405 x 214 mm 579 x 436 x 181 mm 582 x 438 x 270 mm 562 x 416 x 220 mm
digitale Anschlüsse 1x HDMI, 1x DVI (mit HDCP) 1x HDMI, 1x DVI (mit HDCP) 1x HDMI 1x HDMI 1x HDMI, 1x DVI (mit HDCP) 1x HDMI, 1x DVI (mit HDCP)
analoge Anschlüsse 1x D-Sub 1x D-Sub 1x D-Sub 1x D-Sub 1x D-Sub 1x D-Sub
Besonderheiten USB 2.0 Hub, höhenverstellbar Overdrive regulierbar externes Netzteil LED-Backlight höhenverstellbar SPDIF- und Kopfhörerausgang
Messwerte
Leuchtdichteregelbereich 30 bis 272 Candela/m² 23 bis 290 Candela/m² 3 bis 271 Candela/m² 10 bis 249 Candela/m² 20 bis 293 Candela/m² 5 bis 298 Candela/m²
mittlere Abweichung vom Sollwert der Helligkeit 9,2 Prozent 19 Prozent 17 Prozent 16 Prozent 22 Prozent 26 Prozent
Kontrast 15 / 30 Grad 96 % / 80 % 97 % / 87 % 94 % / 76 % 96 % / 78 % 74 % / 67 % 96 % / 79 %
Farbreinheit 98 % 98 % 97 % 95 % 96 % 96 %
ISO- / mittlere Schaltzeit 5,3 ms / 4,8 ms 5,2 ms / 6,9 ms 5,2 ms / 4,8 ms 6,3 ms / 19,9 ms 4,7 ms / 4,6 ms 17,8 ms / 26,4 ms
max. Leistungsaufnahme 48 Watt 45 Watt 45 Watt 28 Watt 32 Watt 55 Watt
Testergebnisse
Leistung (max. 70 Punkte) 64 63 66 63 59 58
Ergonomie (max. 10 P.) 8 7 6 7 8 5
Zubehör (max. 10 Punkte) 6 4 4 4 4 3
Ausstattung (max. 10 P.) 7 7 4 5 6 7

Bildergalerie

Galerie
Computer:Displays:Monitore

Samsung SyncMaster 2494HM

Glossar: Flachbildschirme

FullHD: bezeichnet die derzeitige Obergrenze von 1920 * 1080 Bildpunkten des hochauflösenden Fernsehens (HDTV). Helligkeit: Die Helligkeit wird in Candela pro Quadratmeter (cd/m²) gemessen. Je höher die Angabe, umso besser.Kontrastverhältnis: Das Kontrastverhältnis beschreibt den Helligkeitsunterschied zwischen dem hellsten weißen und dunkelsten schwarzen Bildpunkt. Statt des statischen Kontrastverhältnisses (etwa 700:1) geben viele Hersteller nur ein dynamisches Kontrastverhältnis an. Diese Maximalwerte (oft 8000:1 und höher) sind mit den statischen Angaben unvergleichbar.

LCD / TFT: LCD und TFT bezeichnen die gleiche Technik zur Bilddarstellung. LCD steht für "Liquit Crystal Display" (Flüssigkristallbildschirm) und TFT für "Thin Film Transistor" (Dünnschichttransistor).Reaktions- oder Schaltzeit: Sie wird in Millisekunden (ms) angegeben. Bei zu hohen Reaktionszeiten kommt es bei schnellen Bewegungen von Objekten im Bild zu Schlieren und verwischten Darstellungen. Zoll: TFT-Monitore werden in ihrer Größe nach Zoll-Klassen unterteilt. Ein Zoll entspricht 2,54 Zentimetern (cm). Ein 22-Zoll-TFT hat eine Bildschirmdiagonale von etwa 56 cm, bei einem 24-Zöller sind es etwa 60 cm.

Bildergalerie

Galerie
Computer:Displays:Monitore

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links -

Neuerscheinungen in der Übersicht -

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights -

Mehr zum Thema

27-Zoll-Monitor

Der S27D850T eignet sich bestens für den anspruchsvollen Office-Einsatz. Wir haben den 27-Zoll-Monitor getestet.
ColorEdge-Monitore

Der farbechte 24-Zoll-Monitor Eizo CS240 ist eine optimale Wahl für alle Anwender, die mit der Bildqualität herkömmlicher Bürobildschirme unzufrieden…
34-Zoll-Curved-Monitor im 21:9-Format

Der 34 Zoll-Monitor LG 34UC97-S ist ein überzeugender Vertreter der neuen Generation gebogener Bildschirme. Die Kombination aus hoher Auflösung und…
32-Zoll-Ultra-HD-Monitor

Der Samsung U32D970Q hat den stolzen Preis von etwa 1.850 Euro. Im Test überzeugt der Monitor mit nahezu perfekten Voreinstellungen.
29-Zoll-Curved-Monitor im 21:9-Format

Der überbreite und leicht gebogene LG 29UC97-S überzeugt mit guter Bildqualität und weiten Blickwinkeln. Lesen Sie alle Details im Test.