Testbericht

Teil 3: Smartphones im Test

Nokia E71

Das E71 ist das einzige Smartphone im Test, welches noch über eine Infrarotschnittstelle verfügt; hilfreich, wenn man noch nicht auf Bluetooth umgestiegen ist. Wer Symbian S60 gewohnt ist, wird auch mit dem E71 bestens zurechtkommen - auch ohne Touchscreen. Wirklich beeindruckend ist der Formfaktor: So schmal und flach ist kein anderes Smartphone.

Die "Stainless Steal" Hülle macht einen sehr edlen und robusten Eindruck, obgleich die scheinbar willkürlichen "Spaltmaße" diesen etwas trüben. Wer das Hantieren mit einem Stift schon immer als grotesk empfand und von Nokia einfach nicht los kommt, findet im E71 einen preiswerten Business- Begleiter.

Testprofil

NokiaE71
www.nokia.de
360 Euro

Smartphone

Weitere Details

83 Prozent

Testurteil
gut
Preis/Leistung
gut

RIMs Blackberry Bold 9000 im Härtetest - auf Seite 4...

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links -

Neuerscheinungen in der Übersicht -

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights -

Mehr zum Thema

Dual-SIM-Smartphone

68,0%
Es gibt nicht viele Dual-SIM-Smartphones auf dem Markt. Da stellt Samsungs Galaxy S Duos eine rühmliche Ausnahme dar.…
Windows 8-Smartphone

Nokia Lumia 720 im Test: Das Windows Phone 8-Smartphone bietet gute Ausstattung und solide Leistung. Der Preis ist angenehm niedrig.
Smartphone

Das LG Optimus L7 2 (P 710) ist da. Wir haben das Smartphone für Sie im Test. Ausstattung und Preis sind gut, die Leistung ist durchschnittlich.
Test

Wir haben die Kompaktkamera/Smartphone-Kombi Samsung Galaxy S4 Zoom für Sie im Test. Kann das Zoom die Stärken der kombinierten Geräte sinnvoll…
Hoher Preis, Top-Akku & -Kamera

iPhone 5s im Test: Apples neues iOS 7 Smartphone mit Fingerabdruck-Scanner überzeugt bei Akku, Performance und Kamera. Der Preis ist jedoch sehr hoch.