Testbericht

Teil 3: MP3-Player: Kompakter Musikgenuss

In puncto Bedienung liegt das Abspielgerät von LG weit vor den Konkurrenten. Das Gerät kann keine WMA-Dateien lesen, verzichtet jedoch auf einen Kopierschutz.

LGs MP3-Gerät hat ein besonders schönes Design. Auch die Bedienung ist sehr gut gelungen. Neben dem Testsieger ist LG der einzige Hersteller, der einen Adapter mit neun zusätzlichen Knöpfen bietet. Das Display befindet sich ebenfalls am Kopfhörer-Adapter. Verschiedene Formate erkennt das Modell bis auf WMA-Dateien ohne Probleme.

© Archiv

LG MF-PD360

Eine 32 MByte Multimedia-Card liegt dem MF-PD360 bei. Ein weiterer Slot, der maximal 32 MByte aufnimmt, ist vorhanden. Ein Druck auf die Lesezeichen-Taste, speichert die aktuelle Stelle des laufenden Liedes. Ein weiterer Druck springt die vorher gespeicherte Position direkt an. Ist der Akku des Geräts einmal leer, kann der Benutzer das mitgelieferte Batteriepack anschließen, welches den Player weiterhin mit Energie versorgt.

Link zum Hersteller

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links -

Neuerscheinungen in der Übersicht -

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights -

Mehr zum Thema

Ego-Shooter

Wir haben Battlefield: Hardline im Test. Ob der aktuelle Teil der Serie mit dem Polizisten-Szenario frischen Wind ins angestaubte Ego-Shooter-Genre…
Story, Gameplay, Spielzeit & Co.

Wir haben The Witcher 3: Wild Hunt im Test. Mit dem Ende der Saga um den Hexer Geralt von Rivia will CD Projekt Red ein krönendes Finale schaffen. Ob…
Router

86,0%
Statt Wave-2-AC-WLAN bietet der Netgear Nighthawk X6 zwei separate 1.300-MBit-Funkmodule im 5-GHz-Band. Wir haben den…
PS4-Release

F1 2015 muss sich unserem Test unterziehen. Und was wir beim neuesten Rennspiel von Codemasters feststellen, erfreut uns nicht auf ganzer Linie.
Golf-Spiel für PS4

Im Test zu Rory McIlroy PGA Tour zeigen wir, dass sich für das Golf-Spiel von EA nicht nur der Name geändert hat.