Testbericht

Teil 3: Mainboards: Bretter, die 64 Bit bedeuten

24.5.2004 von Redaktion pcmagazin

ca. 0:50 Min
Testbericht
  1. Mainboards: Bretter, die 64 Bit bedeuten
  2. Teil 2: Mainboards: Bretter, die 64 Bit bedeuten
  3. Teil 3: Mainboards: Bretter, die 64 Bit bedeuten
  4. Teil 4: Mainboards: Bretter, die 64 Bit bedeuten
  5. Teil 5: Mainboards: Bretter, die 64 Bit bedeuten
  6. Teil 6: Mainboards: Bretter, die 64 Bit bedeuten
  7. Teil 7: Mainboards: Bretter, die 64 Bit bedeuten
  8. Teil 8: Mainboards: Bretter, die 64 Bit bedeuten
  9. Teil 9: Mainboards: Bretter, die 64 Bit bedeuten
  10. Teil 10: Mainboards: Bretter, die 64 Bit bedeuten

Auch Albatron stattet sein Board mit allerhand Zubehör und Funktionen aus. So etwa mit dem so genannten Voice Genie. Er gibt Fehlercodes in mehr oder weniger verständlicher Sprache aus, darunter auch Deutsch. Wenn man also gute Ohren hat, muss man im Falle eines Fehlstarts nicht erst POST-Codes im Handbuch nachschlagen.

Neben einer Slotblende mit einer zweiten seriellen Schnittstelle und einem Gameport, legt Albatron eine zweite Blende mit jeweils einem optischen und koaxialen SPDIF-Ein- und -Ausgang bei. Warum die offensichtlich an der Rückseite zu befestigende Blende als Front-Audio bezeichnet wird, ist allerdings rätselhaft. Beim Zusammenbau des Systems fällt auf, dass die Floppy-Schnittstelle ungünstig unter der untersten PCI-Schnittstelle angebracht ist. Dort kommt das Kabel bei großen Gehäusen eventuell mit der Grafikkarte in Konflikt, ansonsten stört es nicht weiter. Weniger Mühe als bei Voice Genie und Co. hat sich Albatron bei der Treibereinrichtung gemacht. Hier muss man für jede einzelne Komponente das Modell und den jeweiligen Treiber auswählen, so dass man die einzelnen Komponenten unter Windows besser über den Gerätemanager installiert. Ebenfalls schade ist, dass sich die Platine nicht dazu überreden lässt, von USB-Sticks hochzufahren.

Mainboards: Bretter, die 64 Bit bedeuten
K8X800 Pro II
© Archiv

Preis: 129,- Euro Punkt: 82 Gesamtwertung: gut Preis/Leistung: sehr gut

http://www.albatron.com.tw

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links

Marvel-Filme- und -Serien: Das ist die richtige Reihenfolge

Neuerscheinungen in der Übersicht

Netflix: Neue Filme und Serien

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights

Amazon Prime Video: Neuheiten

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Corsair Force GS 360 GB: Im

SSD von Corsair

Corsair Force GS 360 GB im Test - günstige SSD mit Schwächen

Die Corsair Force GS 360 GB ist ob des günstigen Preises pro Gigabyte eine Bugdet-Empfehlung. Der Test legt aber den Einsatz als Zweitplatte nahe.

Festplatte, seagate Enterprise Capacity ST6000NM

6-TByte-Festplatte

Seagate Enterprise Capacity ST6000NM im Test

Wir haben die Seagate Enterprise Capacity ST6000NM mit satten 6 TByte Speicher im Test. Kann sie überzeugen?

Samsung 850 Pro SSD

SSD-Testbericht

Samsung 850 Pro im Test

Wir haben die Samsung 850 Pro im Test. Die SSD ist sehr schnell, lange haltbar, und sie bietet eine hohe Kapazität. Der Preis pro GByte ist günstig.

SanDisk,SSD Extreme II

PC-Magazin Lesertest

San Disk Extreme II im Test

Der Sandisk Extreme II wurde nun ein knappes Jahr von unseren Testern auf den Zahn gefühlt. Der Dauertest der SSD ging in diesem Monat zu Ende, mit…

Samsung SSD 850 EVO 2TB

Neue SSDs mit 2 Terabyte

Samsung SSD 850 EVO 2TB im ersten Test

Samsung durchbricht mit neuen SSD-Modellen seiner Serien 850 PRO und 850 EVO die 2-Terabyte-Grenze. Wir konnten die Samsung SSD 850 EVO 2TB vorab…