Testbericht

Teil 3: Joysticks: Edelplastik - Joysticks

Microsofts Force Feedback Joystick ähnelt dem Precision 2 in weiten Zügen. Der Aufbau der Tasten ist identisch. Das Netzteil für die Effekt- Steuerung ist im Gehäuse integriert. Die Force-Effekte sind differenziert und feinfühlig; schlagen in der rechten Tragfläche Geschosse ein, spürt man diese auch rechts. Bei der Landung merkt man, welches Rad zuerst aufsetzt, und wer mit einer Hochleistungs-Propeller- Maschine startet, spürt deutlich die Seitdrift.

Eine Lichtschranke überprüft ständig, ob der Stick fest umschlossen ist; falls nicht, schaltet sich die Kraftrückkopplung sofort ab. Über den Treiber dürfen Spieler auch das Lenkungsspiel einstellen, damit die Force-Effekte nicht die Lenkung beeinflussen. Besser geht es kaum.

Joysticks: Edelplastik - Joysticks

© Archiv

Microsoft Force Feedback 2

http://www.microsoft.de

Mehr zum Thema

image.jpg
SSD mit bis zu 1 TB Speicher

Samsung hat in Korea die neue SSD Serie 850 Pro vorgestellt. Wir haben die 850 Pro mit 1 Terabyte bereits im Test.
Rapoo VPro V700 - Test
Mechanische Gaming Tastatur

Die VPro V700 von Rapoo ist eine für Gamer spezialisierte mechanische Tastatur, die ohne Cherry-MX-Schalter auskommt. Wir haben das Keyboard im Test.
Roccat Kave XTD 5.1 Analog
Headset-Test

Neben der Digital-Variante bringt Roccat nun auch das günstigere Analog-Headset Kave XTD 5.1 auf den Markt. Ob ein geringerer Preis auch weniger…
Holografie-Brille HoloLens
Holografie-Brille

Microsofts holografische Brille HoloLens baut virtuelle Objekte hautnah in die reale Welt ein. Auf der Entwicklerkonferenz Build haben wir die Brille…
Rapoo Vpro V800
Mechanische Gaming-Tastatur

Die Rapoo Vpro V800 ist eine mechanische Gaming-Tastatur, die dank sehr guter Verarbeitung eine hohe Lebensdauer verspricht. Einige kleinere Schwächen…