Testbericht

Teil 3: Festplatten-Tools: Er läuft und läuft und läuft...

9.4.2003 von Redaktion pcmagazin

ca. 0:35 Min
Testbericht
  1. Festplatten-Tools: Er läuft und läuft und läuft...
  2. Teil 2: Festplatten-Tools: Er läuft und läuft und läuft...
  3. Teil 3: Festplatten-Tools: Er läuft und läuft und läuft...
  4. Teil 4: Festplatten-Tools: Er läuft und läuft und läuft...
  5. Teil 5: Festplatten-Tools: Er läuft und läuft und läuft...
  6. Teil 6: Festplatten-Tools: Er läuft und läuft und läuft...

Im Prinzip gleicht der PTS Partitions- Manager 7.0 dem Paket von Paragon. Allerdings muss man beim Komfort, den Zusatzfunktionen und im Betrieb Abstriche machen.

Die Installation vom PTS PartitionsManager ist mühsam: Anders als bei den übrigen Komponenten, die direkt von der Festplatte laufen, müssen Sie für das Image-Tool zwingend eine Boot-Diskette anlegen. Alternativ lassen sich alle Programmteile von der Software-CD starten, weil diese bootfähig ist. Das Handbuch erklärt die Partitionierung ausgesprochen gut. Das Klonen von Partitionen oder Festplatten ist nicht nur langsam, sondern auch umständlich. Zudem ist das Schreiben auf CD-R oder eine externe Festplatte nicht möglich, außerdem funktioniert die Komprimierung nicht. Dagegen lassen sich einzelne Dateien aus dem Archiv extrahieren. Auch beim Partitionieren ist das Programm hinsichtlich Bedienung und Funktionsumfang nur Mittelmaß. Assistenten fehlen völlig. Positiv ist hervorzuheben, dass Tool externe Festplatten unterstützt.

Festplatten-Tools: Er läuft und läuft und läuft...
PTS PartitionsManager 7.0
© Archiv

http://www.bhv.net

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links

Marvel-Filme- und -Serien: Das ist die richtige Reihenfolge

Neuerscheinungen in der Übersicht

Netflix: Neue Filme und Serien

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights

Amazon Prime Video: Neuheiten

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

image.jpg

SSD mit bis zu 1 TB Speicher

Samsung SSD 850 Pro im ersten Test

Samsung hat in Korea die neue SSD Serie 850 Pro vorgestellt. Wir haben die 850 Pro mit 1 Terabyte bereits im Test.

Rapoo VPro V700 - Test

Mechanische Gaming Tastatur

Rapoo VPro V700 im Test

Die VPro V700 von Rapoo ist eine für Gamer spezialisierte mechanische Tastatur, die ohne Cherry-MX-Schalter auskommt. Wir haben das Keyboard im Test.

Roccat Kave XTD 5.1 Analog

Headset-Test

Roccat Kave XTD 5.1 Analog im Praxistest

Neben der Digital-Variante bringt Roccat nun auch das günstigere Analog-Headset Kave XTD 5.1 auf den Markt. Ob ein geringerer Preis auch weniger…

Holografie-Brille HoloLens

Holografie-Brille

HoloLens im ersten Test

Microsofts holografische Brille HoloLens baut virtuelle Objekte hautnah in die reale Welt ein. Auf der Entwicklerkonferenz Build haben wir die Brille…

Rapoo Vpro V800

Mechanische Gaming-Tastatur

Rapoo Vpro V800 im Test

Die Rapoo Vpro V800 ist eine mechanische Gaming-Tastatur, die dank sehr guter Verarbeitung eine hohe Lebensdauer verspricht. Einige kleinere Schwächen…