Testbericht

Teil 3: CD-RWs: Schweiss-Brenner

Das MP9200A-DP von Ricoh ist die Allin- One-Lösung für den kleinen Rechner. Neben einem 20/10/40X-CD-RWLaufwerk bekommt man für 210 Euro Straßenpreis auch noch ein 12fach- DVD-Laufwerk. Und auch sonst ist das MP9200 ein Drive in Vollausstattung: mit Raw-Mode, Justlink und CD-Text.

Zum Zubehör gehören zwei Rohlinge, Nero 5, ein gedruckter QuickInstall- Guide und ein ausreichendes Handbuch auf CD und als Dreingabe WinDVD. Die Leistungswerte beim Schreiben liegen im unteren Mittelfeld bei den CDRs, etwas besser bei CD-RWs. Im Lesemodus kann sich das MP9200A mit ganz oben platzieren. Auch die Fehlerkorrektur arbeitet einwandfrei.

© Archiv

Ricoh MP9200A-DP

http://www.ricoh.de

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links -

Neuerscheinungen in der Übersicht -

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights -

Mehr zum Thema

Ego-Shooter

Wir haben Battlefield: Hardline im Test. Ob der aktuelle Teil der Serie mit dem Polizisten-Szenario frischen Wind ins angestaubte Ego-Shooter-Genre…
Story, Gameplay, Spielzeit & Co.

Wir haben The Witcher 3: Wild Hunt im Test. Mit dem Ende der Saga um den Hexer Geralt von Rivia will CD Projekt Red ein krönendes Finale schaffen. Ob…
Router

86,0%
Statt Wave-2-AC-WLAN bietet der Netgear Nighthawk X6 zwei separate 1.300-MBit-Funkmodule im 5-GHz-Band. Wir haben den…
PS4-Release

F1 2015 muss sich unserem Test unterziehen. Und was wir beim neuesten Rennspiel von Codemasters feststellen, erfreut uns nicht auf ganzer Linie.
Golf-Spiel für PS4

Im Test zu Rory McIlroy PGA Tour zeigen wir, dass sich für das Golf-Spiel von EA nicht nur der Name geändert hat.