Home und Mobile Entertainment erleben
Testbericht

Teil 2: Vergleichstest: Fünf stromsparende 40/42"-Fernseher - alles grün?

Spart man bei der Qualität?

Dass optimierte Bildqualität und Strom sparen gut zusammen funktionieren können, testen wir seit einigen Jahren. So lange gibt es beispielsweise Sensoren für Umgebungshelligkeit, die schon in Röhrenfernsehern die Leuchtkraft beim abendlichen Fernsehen einschränkten, das Bild damit satter und augenfreundlicher machten und so Strom sparten. Wichtig besonders bei LCD-TVs ist also eine kleine Zeile in der Ausstattungstabelle namens "Hintergrundlicht regelbar/autom. via Raumlichtsensor/via Bildinhalt". Das manuelle Herunterregeln der Hintergrundbeleuchtung kann über 50% Strom sparen.

Gut, wenn es ein Lichtsensor automatisch tut und noch besser, wenn er die Hintergrundhelligkeit zusätzlich dem Bildinhalt anpasst. Ist der hellste Punkt einer Nachtszene 50% des Maximalpegels, kann die Hinterleuchtung halbiert werden und das LCD-Panel lässt 100% Licht durch. Das spart nicht nur Strom, sondern verdoppelt auch die "Schwärze" von Schwarz.

Die neuen Technologien

Fünf Fernseher im Test, fünf Wege zur Erzeugung von Lichtenergie. Panasonic will mit einem Plasma beweisen, dass die Technik ausgereift ist und in Sachen Energieeffizienz gegen LCD antreten kann. JVC setzt auf klassische Hintergrundbeleuchtung via Kaltkathodenröhren, regelt diese jedoch über Lichtsensor und Bildinhalt. Samsung bringt direkt drei Modellreihen mit energieoptimierter LED- Randbeleuchtung. Sony setzt auf neue Heißkathodenröhren, die LEDs ebenbürtig sein sollen und rundet die Energietricks mit einem Bewegungssensor ab, der das Bild abschaltet, wenn niemand vor dem Fernseher sitzt.

Philips schickt sein qualitatives Topmodell ins Rennen, das durch LED- Hintergrundbeleuchtung mit Lokaldimmung sogar Strom sparen soll, wenn nur ein kleiner Teil des Bildes dunkler ist. Zudem sollen Lichtsensor und intelligente Leuchtsteuerung den Verbrauch optimieren. Immer wieder geht durch die Presse, man solle alle Geräte via Schalter oder Ziehen des Steckers vom Netz trennen.

Die Netzschalter-Legende

Obwohl viele Öko-TVs einen Netzschalter besitzen, ist das Trennen vom Netz hier meist Unsinn. Bei einem Stand-by-Verbrauch von unter 0,3 Watt fallen nicht einmal 50 Cent pro Jahr an Stromkosten an, und die potenzielle Reparatur eines defekten Netzschalters würde über 100 Jahre Stand-by ausmachen.

Mehr Öko-TVs in der nächsten Ausgabe

Jeder Hersteller wollte dabei sein, doch wir haben uns im ersten Teil der Geschichte auf den direkten Vergleich von fünf Technologien bei 40/42"-Fernsehern konzentriert. In Ausgabe 8 von Video- HomeVision geht die Story weiter - dann mit Modellen von LG, Loewe, Metz, Panasonic, Sharp und Toshiba.

Wissen: So ökologisch denken Hersteller

Im August 2006 veröffentlichte Greenpeace die erste Studie namens "Guide to greener Electronics". Diesen März wurde die elfte Version herausgebracht, an der man gut sehen kann, wie das sich verändernde ökologische Bewusstsein die Produktionsmethoden und Produkte beeinflusste. Im klaren Ranking der wichtigsten Elektronikkonzerne werden Einsatz von Chemikalien, Recyclingfähigkeit und Energiestrukturen aufgezeigt.

© Archiv

"Leider" gilt die Studie weltweit für alle Fabriken und Produkte, sodass keine vergleichbaren Ratschläge zum Gerätekauf gegeben werden können, doch die Ergebnisse repräsentieren den Einsatz der Firma für den Umweltschutz sowie den Schutz der Menschen, die für Produktion und Entsorgung der Geräte zuständig sind. Ein energieeffizienter Fernseher spart das Geld des Kunden und Treibhausgase bei der Stromerzeugung, doch das ist nur ein sehr kleiner Anteil der Ökobilanz eines Gerätes, was wiederum nur einen kleinen Teil der Ökobilanz des gesamten Konzerns ausmacht.

Auf Seite 3 finden Sie den Test des JVC LT 42 DV 1 BU...

Hersteller/Modell JVC LTLT 42 DV 1 BU Panasonic TX-P 42 X 10 E Philips 42 PFL 9803 H Samsung UE 40 B 6000 VW Sony KDL-40 WE 5
Ranking im Testfeld 4. Platz 5. Platz (Kauftipp) 1. Platz 2. Platz (Highlight) 2. Platz (Kauftipp)
Preis 1.900 Euro 900 Euro 2.700 Euro 1.700 Euro 1.500 Euro
Bildqualität (max. 415) sehr gut 80 % (332) sehr gut 78 % (322) sehr gut 83 % (344) sehr gut 84 % (349) sehr gut 82 % (339)
Standard-Definition (TV-Tuner) (max. 50) 40 32 45 37 38
DVD (RGB-Scart / YUV) (max. 50) 43 41 47 42 44
High-Definition (DVI/ HDMI) (max. 75) 60 58 63 64 63
Kontrast (max. 80) 62 60 58 64 55
Schärfe (max. 45) 40 28 37 40 38
Geometrie (max. 25) 20 20 20 20 20
Fernbedienung (max. 45) 30 48 31 43 40
Bildruhe (max. 45) 37 35 42 39 41
Klangqualität (max. 60) befriedigend 53 % (32) gut 60 % (36) überragend 90 % (54) ausreichend 33 % (20) befriedigend 42 % (25)
Ausstattung (max. 185) gut 62 % (114) befriedigend 59 % (110) gut 74 % (136) gut 73 % (135) sehr gut 80 % (148)
Timer (max. 50) 28 28 31 31 31
Ökologie (20) 17 15 20 19 19
Anschlüsse (max. 65) 40 38 56 48 55
HDMI (max. 20) 12 12 12 18 15
Multimedia (max. 30) 17 17 17 19 28
Bedienung (max. 90) gut 67 % (60) sehr gut 76 % (68) sehr gut 77 % (69) sehr gut 81 % (73) sehr gut 78 % (70)
Einstellmöglichkeiten (max. 40) 25 30 29 35 33
Ergonomie (max. 17) 11 13 15 16 15
Bildsteuerung (max. 12) 11 11 10 10 12
Fernbedienung (max. 21) 13 14 15 12 10
Verarbeitung (max. 80) sehr gut 79 % (63) gut 64 % (51) sehr gut 85 % (68) sehr gut 80 % (64) gut 69 % (55)
Anmutung (max. 25) 23 13 16 22 15
Material (max. 55) 40 38 52 42 40
Testurteil (max. 830) gut 72 % (601) gut 71 % (587) sehr gut 81 % (671) sehr gut 77 % (641) sehr gut 77 % (637)
Preisurteil gut sehr gut sehr gut sehr gut sehr gut

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links -

Neuerscheinungen in der Übersicht -

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights -

Mehr zum Thema

UHD-Fernseher

Der Panasonic TX-55CXW704 ist ein Ultra-HDTV der oberen Mittelklasse. Im Test glänzt er mit brillantem Bild und Streaming-Qualitäten.
55 Zoll UHD-TV

Der Samsung UE55JU6550 bietet ein gebogenes 55-Zoll-UHD-Display und zahlreiche Smart-TV-Features. Im Test muss sich der Curved-TV im Labor beweisen.
Testbericht

Philips beginnt ein neues Kapitel in der Erfolgsstory von Ambilight und gibt dem Topgerät einen neuen Namen. Wir haben den Philips Ambilux 65PUS8901…
55-Zoll-Fernseher

88,0%
Der Philips 55POS9002 zeigt im Test, dass OLED-Technologie und Ambilight super zusammen funktionieren und vor allem…
Besserer TV-Klang

79,0%
Die Samsung HW-Q70R ist ein eigenständiges Soundbar-System, das mit Acoustic-Beam-Technologie beeindruckende…