Testbericht

Teil 2: Test: Outdoor-Digitalkameras/Ruggedised Cams

Olympus µ1030SW: Tete-a-tete mit Nemo

Ohne zusätzliches UW-Gehäuse taucht die µ1030SW zehn Meter tief - beeindruckend. Das reicht zwar nicht für Flaschentaucher, aber für das Gros der Schnorchler allemal. Fisch-Touristen bietet Olympus gleich vier Motivprogramme: von Unterwasser-Landschaften bis hin zu Nahaufnahmen ist für alles gesorgt. Natürlich gibt es auch für Landratten zahlreiche Szenen-Automatiken, die jeweils mit Bild und Text gut erklärt werden. Dazu konträr: Die Logik der Menüführung bedarf etwas Gewöhnung.

Sehr gut gefällt das im Kameragehäuse verbaute "Periskop-Objektiv" mit einem Weitwinkel von 28 mm (KB-äquivalent); Gruppenbildern und Landschaftsaufnahmen verleiht es dadurch mehr Breite und Strandnixen längere Beine, wenn man sie von schräg unten gen Himmel fotografiert. Einen Verlust an langer Brennweite - verglichen mit den übrigen 3fach-Zoom-Konkurrenten - macht die Kamera mit dem 3,6fach-Zoom annähernd wett.

Der 10-Megapixel-Schütze glänzt mit der besten Auflösung im Test, einer geringen Verzeichnung und einer schnellen Bildauslösung bzw. Fokussierung. Einer robusten Freizeitkamera, die für Strand, Skipiste und Surftörns geradezu prädestiniert ist, sollte ein Sucher nicht fehlen. Den gibt es aber genauso wenig wie einen Blitzschuh oder eine Halbautomatik.

Daten: Olympus µ1030SW

Olympus µ 1030SW
Olympus
340 Euro

www.olympus.de

Weitere Details

81 Prozent

Fazit:Die Olympus ?1030W ist eine perfekte Lifestyle-Cam für Outdoor-Freunde, die auch gerne unter Wasser Bilder schießen.

Testurteil
gut
Preis/Leistung
gut

FAZIT: Die Olympus ?1030W ist eine perfekte Lifestyle-Cam für Outdoor-Freunde, die auch gerne unter Wasser Bilder schießen. (Einen gesonderten Einzeltest der Olympus ?1030W finden Sie auch beim Artikel "[int:article,24289/]".)

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links -

Neuerscheinungen in der Übersicht -

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights -

Mehr zum Thema

Smartphone-Kamera

Ein bisschen steht das Huawei P20 im Schatten seines großen Bruders P20 Pro. Dabei kann sich die Bildqualität der Kamera durchaus sehen lassen.
Kompaktkamera mit 1-Zoll-Sensor

Die Sony RX100 VI bietet ein attraktives Technikbündel zum Preis von 1.300 Euro. Doch wie schlägt sich die 6. Generation im Testlabor?
Spiegellose Systemkamera

Die Fujifilm X-T100 siedelt sich als Einsteigermodell oberhalb der X-A5 an. Ob sich der Aufpreis von 100 Euro lohnt, verrät unser Test.
Nikons spiegellose Vollformat-Premiere

Nikon macht sich auf den Weg in die spiegellose Zukunft der Fotografie. Hier unser Test zur neuen Vollformat-Systemkamera Nikon Z7.
Kompaktkamera mit großem Zoom

Die Leica C-Lux basiert auf der Panasonic Lumix TZ202. Wie schlägt sich die Kompaktkamera im Vergleich zum Schwestermodell? Hier unser Test.