Testbericht

Teil 2: Test A3+-Drucker

Canon Pixma iX 5000

Der Pixma iX 5000 belegt zwar den letzten Platz, bietet aber mit einem Straßenpreis von zirka 355 Euro den besten Gegenwert fürs Geld. Mit lediglich vier einzelnen Patronen legt dieser Drucker ein flottes Tempo vor, welches sich insbesondere beim Fotodruck positiv bemerkbar macht. Für ein randlos bedrucktes 10x15-Bild benötigt der Canon im Qualitätsmodus lediglich rund 1:18 Minuten.

© Archiv

Canon Pixma iX 5000

Zwei randlose Fotos druckt er im Normalmodus bereits in 1:48 Minuten. Da kann nicht einmal der HP OfficeJet mithalten, der ansonsten beim Tempo die Nase vorne hat. Die überlegene Fotodruckgeschwindigkeit färbt aber nicht auf alle Druckdisziplinen ab.

IT Professional Test A3+-Drucker

Testprofil

\n CanonPixma iX 5000
www.canon.de
355 Euro

A3+-Drucker

Weitere Details

60 Prozent

Fazit:Der iX 5000 eignet sich vor allem für Kunden, die Wert auf schnelle Fotoausdrucke legen und diese nicht aufhängen wollen.

Testurteil
befriedigend
Preis/Leistung
sehr gut

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links -

Neuerscheinungen in der Übersicht -

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights -

Mehr zum Thema

Laser-Drucker

Wir haben den neuen All-in-One Laser-Drucker B1165nfw von Dell für Sie getestet. Die Vor- und Nachteile des Gerätes erfahren Sie hier.
Farblaserdrucker

Der neue, kompakte Farblaserdrucker von Samsung bietet neben den kabelgebundenen Schnittstellen USB 2.0 und LAN auch eine NFC-Schnittstelle.
Tinten-All-In-One

Im Test überzeugt der HP Officejet Pro 276dw neben sehr guter Qualität und zahlreichen Anschlüssen auch durch den automatischen Duplexdruck.
4-in-1-Tinten-Multifunktionsgerät

Das Multifunktionsgerät Pixma MX725 mit USB, LAN, WLAN und App-Direktdruck von Smartphones passt in nahezu jede Anwendungsumgebung.
Multifunktions-Farbdrucker

Der aufrüstbare All-In-One Drucker Dell C2665DNF zeigt im Test seine Stärken: Durch zusätzliche Module wird er zu einer vielseitigen…