Home und Mobile Entertainment erleben
Testbericht

Teil 2: Sonys LCD KDL-40 ZX 1 im Test

Inhalt
  1. Sonys LCD KDL-40 ZX 1 im Test
  2. Teil 2: Sonys LCD KDL-40 ZX 1 im Test

Umfassend ausgestattet

Man könnte lange Beiträge nur über die guten Gefühle verfassen, die dieser Fernseher erzeugt, selbst wenn er ausgeschaltet ist. Wir möchten uns trotzdem etwas mit der TV-Technik beschäftigen, die Filme und Bilder auf das Display zaubert. Sony setzt wie bei allen Top-TVs auf den Kabel-Multituner, der sowohl Analog-TV als auch DVB-T und DVB-C, also digitales Kabel verarbeiten kann. Bei letzterer Empfangsart greift das Gerät auf einen Decoder für HDTV-Formate zu.Leider sind viele Kabelinhalte in Deutschland verschlüsselt und auch der integrierte klassische CI-Schacht (Common Interface) ist keine zukunftssichere Lösung. Daher wird Kabel-HDTV hier mittelfristig nur mit den Programmen der öffentlich-rechtlichen Fernsehsender funktionieren. Drei HDMI-Eingänge, einmal RGB-Scart, Komponente und ein VGA-Anschluss sind für moderne Nutzer Vollausstattung. An der Front lassen sich zudem USB- Sticks mit JPEG-Fotos andocken. Auch zwei mitgelieferte Infrarot-Augen, über die andere Geräte kontrolliert werden können, sind eine tolle Sache.

Test Fernseher High-End

© Archiv

Der superschlanke und edel verarbeitete Sony sieht aus jedem Blickwinkel toll aus, sogar von hinten. Einzig der Strom ist zu verlegen, das Bild kommt erstmals wireless.

Was damit jedoch genau möglich ist, darüber schweigt sich die knapp gehaltene Bedienungsanleitung aus. Am Display findet sich noch eine versteckte HDMI-Buchse für einen weiteren externen Eingang, der den Flaschenhals der Kabellosigkeit umgehen kann. Die HDMI-Fähigkeiten des KDL-40 ZX 1 sind sehr gut. Neben der Unterstützung aller wichtigen Bildformate werden Schaltbefehle, Audio-Routing-Infos und Menüaufrufe zu CECkompatiblen Geräten weitergeleitet.

Bedient wird das Display über die als Cross-Media-Bar programmierten Onscreenmenüs, die beispielsweise viele Optionen zur Bildverbesserung anbieten. 100-Hz-MotionFlow Bewegungsoptimierung funktioniert bei 24p-Filmen, 25p-DVDs und 50i-Fernsehen gleichermaßen gut. In wie vielen Bildern HD- Material tatsächlich wireless übertragen wird, darüber streiten sich die Geister unserer Tester. Die Farben sind jedenfalls trotz kräftig heizender LED-Beleuchtung sehr natürlich und normgerecht, die Kontraste brillant, der Stromverbrauch durch Ökoschaltungen und Lichtsensor verhalten.

Aus dem Testlabor

Drahtlose FullHD-Übertragung zu einem Display, das einfach zu flach sein muss, um ein perfektes Bild liefern zu können. Wie gut kann das in der Realität funktionieren? Dieser Frage ist unser Test- und Laborteam auf den Grund gegangen und hat bei den technologischen Weltpremieren sogar etwas genauer hingeschaut als sonst. Wir wurden positiv überrascht.

Test Fernseher High-End

© Archiv

Das Spektrum der LED-Beleuchtung ist besonders ausgewogen. Die überklaren Farben werden professionell gedrosselt, bei top Linearität

Bildergalerie

Test Fernseher High-End
Galerie

Fazit

Das Ende der LCD-Ära wurde schon oft prophezeit, doch durch den KDL-40 ZX 1 wird es für neue Konkurrenztechnologien schwer. Er bietet, was andere erst versprechen. Hier trifft edler Lifestyle auf Top-Technik und jeder hätte dieses faszinierende Stück gerne bei sich zu Hause. Der neue Sony ist sogar so begehrenswert, dass sich unser Test um mehrere Monate verzögerte: Ein Muster wurde auf dem Transportweg zum Labor gestohlen.

Testprofil

SonyKDL-40 ZX 1
www.sony.de
4.000 Euro

40-Zoll-LCD-Fernseher (Edge-LED)

Weitere Details

80 Prozent

Testurteil
sehr gut
Preis/Leistung
befriedigend

Mehr zum Thema

LG 55UF7709
UHD-Fernseher

Der LG 55UF7709 beeindruckt im Test mit gelungenem Design, guten Blickwinkeln und harmonischem Bild. Lesen Sie hier den vollen Testbericht zum…
Panasonic TX-55CXW704 im Test
UHD-Fernseher

Der Panasonic TX-55CXW704 ist ein Ultra-HDTV der oberen Mittelklasse. Im Test glänzt er mit brillantem Bild und Streaming-Qualitäten.
Samsung UE55JU6550
55 Zoll UHD-TV

Der Samsung UE55JU6550 bietet ein gebogenes 55-Zoll-UHD-Display und zahlreiche Smart-TV-Features. Im Test muss sich der Curved-TV im Labor beweisen.
Philips 65PU
Testbericht

Philips beginnt ein neues Kapitel in der Erfolgsstory von Ambilight und gibt dem Topgerät einen neuen Namen. Wir haben den Philips Ambilux 65PUS8901…
Philips 55POS9002
55-Zoll-Fernseher

88,0%
Der Philips 55POS9002 zeigt im Test, dass OLED-Technologie und Ambilight super zusammen funktionieren und vor allem…