Testbericht

Teil 2: Sieben Multimedia-Notebooks ab 950 Euro im Vergleichstest

Schnelle Grafik

Ein leistungsstarkes Notebook der 15-Zoll-Klasse kommt um einen eigenständigen Grafikprozessor nicht herum. Denn aktuelle, im Chipsatz integrierte Lösungen sind meist zu schwach, um 3D-Spiele und hochauflösende Filme adäquat zu beschleunigen.

Bisher hat man sich entscheiden müssen: Entweder man kaufte sich ein Notebook mit einer etwas schwächeren Grafik, wie beispielsweise das System von Medion in diesem Test, und hofft, dass sich dadurch die Akkulaufzeiten nicht ganz so stark verkürzen. Oder man entschied sich bewusst für eine (für Notebooks) leistungsstarke Grafik wie beispielsweise die GeForce 9600M GT oder deren leistungsstärkere Verwandte. Damit musste man allerdings oft davon ausgehen, dass die Akkulaufzeiten sich erheblich verkürzen.

Dass schwache Grafikkarten ein Garant für lange Akkulaufzeiten sind und performante Lösungen sich grundsätzlich in geringen Akkulaufzeiten widerspiegeln, ist zwar nicht immer der Fall, wie Tests im PC-Magazin-Labor bestätigen. Im Großen und Ganzen galt aber bislang die Unschärferelation zwischen Grafikleistung und Akkulaufzeit.

Abhilfe aus diesem Dilemma bieten seit Kurzen sowohl AMD als auch Nvidia an - mit so genanntem Hybrid Crossfire bzw. Hybrid SLI. Beides beruht auf einer Kombination aus im Chipsatz integrierter Grafik und einer eigenständigen Grafikkarte. In einem Notebook vereint, soll abhängig vom Bedarf des Anwenders immer die bestmögliche Akkulaufzeit und Performance bereitstehen. So wird im Batteriebetrieb auf die integrierte Lösung gewechselt, um den Energiebedarf zu reduzieren. Allerdings mit der Einschränkung, dass damit keine 3D-Spiele möglich sind. Benötigt man mehr Leistung, kann man direkt auf die eigenständige Grafik umschalten und erhält die maximale Leistung - mit verkürzten Laufzeiten.

Würdiger Abgang

Die getesteten Notebooks dürften einer der letzten Vertreter der 15,4-Zoll-Geräte sein. Doch deshalb sind sie keineswegs Modelle für den Ruhestand. Wahrlich nicht. Vielmehr zeigen sie aktuelle Technik in Höchstform. Beispielweise das schlichte Akoya von Medion. Für unter 950 Euro erhält man ein flexibles Notebook, das nicht nur den täglich aufkommenden Bürokram zuverlässig erledigt. Auch für die Unterhaltung stellt es alles Wichtige bereit.

Und sieht man sich den Testsieger, das R560 von Samsung, an, so ist es schon überraschend, dass ein so leistungsstarkes Notebook über sechs Stunden durchhält, wenn man nur einen Text zu tippen hat. Benötigt man alle Leistungsreserven, sind es immerhin noch weit über zwei Stunden, die man damit arbeiten kann und das bei einem Gewicht von nur 2,8 Kilogramm. Leistungen, die es bisher nur sehr selten auf so hohem Niveau gab.

Und dass sich natürlich alle Geräte zum Schreiben von E-Mails eignen, zum Surfen im Internet und auch für die tägliche Büroarbeit, das ist ohnehin klar. Denn solche Aufgaben erledigen alle aktuellen Notebooks in angemessener Zeit.

Asus M50Vn-AK048C - was das Gerät leistet, lesen Sie auf Seite 3...

Hersteller/Produkt Samsung R560-Aura P8700 Diego Asus M50Vn-AK048C Toshiba Satellite A300-1FP MSI GT 627 Sony Vaio VGN -FW31ZJ Medion Akoya S5610 Nexoc Osiris E625 GT
Preis 1299 Euro 1449 Euro 1349 Euro 1199 Euro 1499 Euro 949 Euro 999 Euro
Ranking im Testfeld 1. Platz (Testsieger) 2. Platz 3. Platz 4. Platz 5. Platz 5. Platz 7. Platz
Gesamtwertung sehr gut (78 %) gut (77 %) gut (76 %) gut (73 %) gut (72 %) gut (72 %) befriedigend (70 %)
Preis/Leistung gut befriedigend befriedigend gut befriedigend sehr gut sehr gut
Service
Garantie 2 Jahre 2 Jahre 2 Jahre 2 Jahre 2 Jahre 2 Jahre 2 Jahre
Serviceleistungen Vor-Ort-Abholung Vor-Ort-Abholung Vor-Ort-Abholung Vor-Ort-Abholung Bring-In Bring-In Bring-In
Technische Merkmale Notebook
Prozessor Core 2 Duo P8700 (2,53 GHz) Core 2 Duo T9400 (2,53 GHz) Core 2 Duo T9400 (2,53 GHz) Core 2 Duo P8600 (2,4 GHz) Core 2 Duo T9550 (2,66 GHz) Core 2 Duo P9500 (2,53 GHz) Core 2 Duo T9600 (2,8 GHz)
Chipsatz Intel PM45 Intel PM45 Intel PM45 Intel PM45 Intel PM45 Intel PM45 Intel PM45
Speicher 4096 MByte DDR3-8500 4096 MByte DDR2-6400 4096 MByte DDR2-6400 4096 MByte DDR2-6400 4096 MByte DDR2-6400 3072 MByte DDR2-5300 4096 MByte DDR2-6400
Grafikchip Nvidia GeForce 9600M GT Nvidia GeForce 9650M GT ATI Mobility Radeon HD 3650 Nvidia GeForce 9800M GS ATI Mobility Radeon HD 3650 ATI Mobility Radeon HD 3470 Nvidia GeForce 9600M GT
Grafikspeicher 512 MByte 1024 MByte 512 MByte 1024 MByte 512 MByte 256 MByte 512 MByte
Display 15,4 Zoll/1280x800 15,4 Zoll/1680x1050 15,4 Zoll/1280x800 15,4 Zoll/1680x1050 16,4 Zoll/1920x1080 15,4 Zoll/1280x800 15,4 Zoll/1680x1050
Festplatte Seagate ST9500325AS/500 GByte Hitachi HTS543232L9A300/ 320 GByte 2x TOSHIBA MK3252GSX/320 GByte Western Digital WD5000BEVT/500 GByte FUJITSU MHZ2500BT/500 GByte Western Digital WD3200BEVT/320 GByte TOSHIBA MK3252GSX/320 GByte
Akku LiIon/11,1 V/7800 mAh LiIon/11,1 V/4800 mAh LiIon/10,8 V/4100 mAh LiIon/10,8 V/4800 mAh LiIon/11,1 V/4800 mAh LiIon/14,4 V/6600 mAh LiIon/11,1 V/7800 mAh
Schnittstellen
Kommunikation GBit, WLAN 802.11 a/g/n, Bluetooth GBit, WLAN 802.11 a/g/n, Bluetooth, CIR, Modem 100-MBit-LAN, WLAN 802.11 a/g/n, Bluetooth, Modem GBit, WLAN 802.11 a/g/n, Bluetooth, CIR, Modem GBit, WLAN 802.11 a/g/n, Bluetooth, Modem GBit, WLAN 802.11 a/g/n, Bluetooth GBit, WLAN 802.11 a/g/n, CIR, Modem
Schnittstellen 3x USB 4x USB, IEEE 1394, eSATA 3x USB, IEEE 1394, eSATA 2x USB, IEEE 1394, eSATA 3x USB, IEEE 1394 2x USB, eSATA 3x USB
Audio Kopfhörer, Mic SPDIF/Kopfhörer, Kopfhörer, Mic SPDIF/Kopfhörer, Mic Line-In, Line-Out, Kopfhörer, Mic Kopfhörer, Mic SPDIF/Line-Out, Kopfhörer, Mic Kopfhörer, Mic
Video VGA, HDMI VGA, HDMI VGA, S-Video, HDMI VGA, HDMI VGA, HDMI VGA, HDMI VGA, HDMI
Lieferumfang
Software Windows Vista Home Premium (32-Bit), CyberLink Hi-Def Suite, Samsung Tools Windows Vista Home Premium (32-Bit), Cyberlink Power2Go, Nero 8 Essential, WinDVD, AI TouchMedia, Express Gate, Asus Tools Windows Vista Home Premium (32-Bit), Microsoft Works 9.0, Ulead DVD MovieFaktory, Magix Foto Suite, Toshiba Tools Windows Vista Home Premium (32-Bit), Microsoft Works 9.0, Ulead Burn.Now, CrazyTalk Cam Suite, MSI Tools Windows Vista Home Premium (64-Bit), Roxio Easy Media Creator, WinDVD, SonicStage Mastering Studio, Adobe Premiere & Photoshop Elements, Acrobat Standard, Microsoft Works, Sony Utilities Windows Vista Home Premium (32-Bit), Microsoft Works 9.0, Nero 8 Essential, Home Cinema, YouCam Windows Vista Home Premium (64-Bit), Nero 8 Essentials
Sicherheitsfunktionen - Fingerprintleser, Gesichtserkennung Gesichtserkennung - - Fingerprintleser Fingerprintleser, Gesichtserkennung
Besonderheiten Kartenleser, Webcam, Taster für Systemdiagnose und Silent-Mode Kartenleser, drehbare Webcam, Schalter für WLAN, Lichtsensor, Multimediatouchpad, 4 Schnellwahltasten, USB-Maus, Tasche Kartenleser, Webcam, Schalter für WLAN, Multimediatasten, Powered-USB Kartenleser, Webcam, Turbomode, Multimediatasten Kartenleser, Webcam, Schalter für WLAN, Multimediatasten Kartenleser, Webcam, Zweitakku mit 4500 mAh im Lieferumfang, Tasche Kartenleser, Webcam, Schalter für WLAN, 3 Schnellwahltasten, Powered-USB-Taster
Messwerte
Max. Temperatur Ober-/Unterseite 42,8°C/46,9°C 36,5°C/44,2°C 40,8°C/46,3°C 41,1°C/49,3°C 40,4°C/48,7°C 43,2°C/52,4°C 50,2°C/56,3°C
Geräuschentwicklung ohne/mit Lüfter 28,5/29,9 dB(A) 30,2/30,5 dB(A) 30,9/34,4 dB(A) 34,8/35,3 dB(A) 31,3/31,6 dB(A) 30,3/31,2 dB(A) 34,1/41,4 dB(A)
Gewicht 2808 Gramm 3047 Gramm 2951 Gramm 2800 Gramm 2935 Gramm 2904 Gramm 2934 Gramm
Maße B/T/H 357/281/41 mm 375/268/40 mm 362/268/40 mm 359/256/44 mm 384/261/43 mm 365/284/46 mm 359/280/46 mm
Betriebs- und Ladezeiten
Maximale Akkuladezeit 3:08 h:min 2:22 h:min 2:04 h:min 2:53 h:min 3:57 h:min 2:57 h:min 3:20 h:min
Maximale/minimale Laufzeit 6:10/2:47 h:min 3:39/1:29 h:min 2:34/1:02 h:min 2:38/1:08 h:min 3:42/1:25 h:min 5:19/2:09 h:min 4:07/1:41 h:min

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links -

Neuerscheinungen in der Übersicht -

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights -

Mehr zum Thema

Multifunktionsgerät Drucker und Kopierer

96,0%
Wir haben das Farblasermultifunktionsgerät Color Laserjet MFP M477FDW von HP getestet.
Virtual-Reality-System

Die VR-Brille HTC Vive verspricht ungeahnte Virtual-Reality-Abenteuer. Doch lohnt sich der hohe Preis? Hier unser Praxis- und Testbericht.
Solid-State-Drive

81,0%
Mit der CS900-Serie will PNY Kunden ansprechen, die eine mechanische Festplatte als Systemlaufwerk einsetzen und gerne…
Ryzen 3 2200GE und Radeon Vega 8

Der Ipason F ist ein Mini-PC mit Ryzen 3 2200GE und integrierter Radeon Vega 8 Grafik. Im Test zeigt der Rechner, ob er seinen Preis von rund 350 Euro…
Gaming-PC

86,0%
Hohe Leistung, kleiner Preis: Der Medion Erazer X67116 bietet Gaming-Fans eine günstige Alternative zu teuren…