Testbericht

Teil 2: Routenplaner: Reisen mit Plan

Bezüglich Funktions- und Datenumfang unterscheiden sich die Reiseplaner von Marco Polo und G-Data kaum. Power Route 6 professional bringt jedoch ein Handbuch mit, welches das Paket allerdings gleich 10 Euro teurer macht.

Die Professional-Version der Power-Route-Serie von G-Data ist nahezu identisch mit dem Großen Reiseplaner von Marco Polo. Sie beruht auf demselben Datenmaterial von Map & Guide und enthält ebenfalls reichlich Zusatzinformationen für die Reiseplanung. G-Data fügt diesen Infos noch einen "Schnäppchenführer" mit Adressen für günstige Shopping-Ausflüge hinzu. Den Testsieg beschert Power Route 6 professional allerdings das 64-seitige Handbuch - und ist damit übrigens die einzige Software im Testfeld, der ein Handbuch beiliegt. Leider sind die Schwächen des Großen Reiseplaners auch die Schwächen des G-Data-Programms. Das "Übernehmen" ist überflüssig und die Karten könnten detaillierter sein.

© Archiv

http://www.gdata.de

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links -

Neuerscheinungen in der Übersicht -

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights -

Mehr zum Thema

Ego-Shooter

Wir haben Battlefield: Hardline im Test. Ob der aktuelle Teil der Serie mit dem Polizisten-Szenario frischen Wind ins angestaubte Ego-Shooter-Genre…
Story, Gameplay, Spielzeit & Co.

Wir haben The Witcher 3: Wild Hunt im Test. Mit dem Ende der Saga um den Hexer Geralt von Rivia will CD Projekt Red ein krönendes Finale schaffen. Ob…
Router

86,0%
Statt Wave-2-AC-WLAN bietet der Netgear Nighthawk X6 zwei separate 1.300-MBit-Funkmodule im 5-GHz-Band. Wir haben den…
PS4-Release

F1 2015 muss sich unserem Test unterziehen. Und was wir beim neuesten Rennspiel von Codemasters feststellen, erfreut uns nicht auf ganzer Linie.
Golf-Spiel für PS4

Im Test zu Rory McIlroy PGA Tour zeigen wir, dass sich für das Golf-Spiel von EA nicht nur der Name geändert hat.