Testbericht

Teil 2: Multifunktionsgeräte: Jeden Zentimeter genutzt

Mit dem SmartBase MP730 Photo steht ein rundum gelungenes Multifunktionsgerät zur Verfügung. Seine SingleInk-Patronen helfen vor allem beim Farbdruck, die teure Tinte bis zum letzten Tropfen auszunutzen.

Das Design des SmartBase MP730 Photo gefällt, erst recht die vielen Funktionen. So stehen Slots für die Speicherkarten zum Direktdruck zur Verfügung. Der SmartBase druckt Fotos in sehr guter Qualität und schnell sowie randlos bis zum Format DIN-A4. Jede Farbpatrone lässt sich einzeln tauschen, was in vielen Fällen hilft, die Folgekosten zu minimieren. Eine weitere praktische Funktion: Wenn man mehrere Fotos oder Dokumente auf das Vorlagenglas legt, wird jedes Motiv als separate Datei gespeichert. Daneben ermöglicht es das ausziehbare Scharnier der Abdeckung, auch dicke Vorlagen zu erfassen. Alle Funktionen lassen sich sowohl über die Software am PC als auch über das Bedienfeld am Gerät einfach steuern.

© Archiv

Preis: 399,- Euro Punkt: 81 Note: sehr gut Preis/Leistung: teuer

http://www.canon.de

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links -

Neuerscheinungen in der Übersicht -

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights -

Mehr zum Thema

Laser-Drucker

Wir haben den neuen All-in-One Laser-Drucker B1165nfw von Dell für Sie getestet. Die Vor- und Nachteile des Gerätes erfahren Sie hier.
Farblaserdrucker

Der neue, kompakte Farblaserdrucker von Samsung bietet neben den kabelgebundenen Schnittstellen USB 2.0 und LAN auch eine NFC-Schnittstelle.
Tinten-All-In-One

Im Test überzeugt der HP Officejet Pro 276dw neben sehr guter Qualität und zahlreichen Anschlüssen auch durch den automatischen Duplexdruck.
4-in-1-Tinten-Multifunktionsgerät

Das Multifunktionsgerät Pixma MX725 mit USB, LAN, WLAN und App-Direktdruck von Smartphones passt in nahezu jede Anwendungsumgebung.
Multifunktions-Farbdrucker

Der aufrüstbare All-In-One Drucker Dell C2665DNF zeigt im Test seine Stärken: Durch zusätzliche Module wird er zu einer vielseitigen…