Testbericht

Teil 2: Mainboards: Springdale-Mainboards im Test

30.6.2003 von Redaktion pcmagazin

ca. 0:45 Min
Testbericht
  1. Mainboards: Springdale-Mainboards im Test
  2. Teil 2: Mainboards: Springdale-Mainboards im Test
  3. Teil 3: Mainboards: Springdale-Mainboards im Test
  4. Teil 4: Mainboards: Springdale-Mainboards im Test
  5. Teil 5: Mainboards: Springdale-Mainboards im Test
  6. Teil 6: Mainboards: Springdale-Mainboards im Test
  7. Teil 7: Mainboards: Springdale-Mainboards im Test
  8. Teil 8: Mainboards: Springdale-Mainboards im Test
  9. Teil 9: Mainboards: Springdale-Mainboards im Test
  10. Teil 10: Mainboards: Springdale-Mainboards im Test

Erst seit einem Jahr baut Albatron Mainboards, schickt sich aber an, Gigabyte und Co. auch hierzulande das Fürchten zu lehren. Die Ausstattung des Albatron-Boards ist überzeugend. So hat sich Albatron für einen Envy- 24PT-Soundchip von VIA entschieden, der Sound mit 24 Bit und 96 kHz unterstützt.

Damit erfüllt er zwar nicht die DVD-Audio-Spezifikation, aber ist reinen AC'97-Codecs klanglich überlegen. Außerdem unterstützt der Chip 8-Kanal-Sound. Die sechs passenden Anschlüsse (inkl. je einem für Line-In und Mic) sind bei der ATX-Blende untergebracht, optische und koaxiale Digital-Ein- und -Ausgänge können über die mitgelieferte Slotblende nach außen geführt werden. Öfter gesehen, aber dennoch erwähnenswert ist der Promise Fasttrak133 RAID-Controller. Mit ihm lassen sich bis zu vier parallele ATAPlatten als RAID 0- oder -1-Verbund konfigurieren. Obwohl mit vier Platten möglich, wird RAID 0+1 nicht unterstützt. Eher unter die Kategorie "Spielerei" fällt das so genannte Voice-Genie. Dahinter verbirgt sich eine Sprachausgabefunktion, die BIOS-Meldungen wahlweise in Deutsch, Englisch, Mandarin oder Japanisch ausgibt. In puncto Dokumentation setzt der Newcomer Maßstäbe: Sie ist nicht nur gut, sondern unter anderem auch in Deutsch gehalten.

Mainboards: Springdale-Mainboards im Test
© Archiv

http://www.albatron.com.tw

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links

Marvel-Filme- und -Serien: Das ist die richtige Reihenfolge

Neuerscheinungen in der Übersicht

Netflix: Neue Filme und Serien

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights

Amazon Prime Video: Neuheiten

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Corsair Force GS 360 GB: Im

SSD von Corsair

Corsair Force GS 360 GB im Test - günstige SSD mit Schwächen

Die Corsair Force GS 360 GB ist ob des günstigen Preises pro Gigabyte eine Bugdet-Empfehlung. Der Test legt aber den Einsatz als Zweitplatte nahe.

Festplatte, seagate Enterprise Capacity ST6000NM

6-TByte-Festplatte

Seagate Enterprise Capacity ST6000NM im Test

Wir haben die Seagate Enterprise Capacity ST6000NM mit satten 6 TByte Speicher im Test. Kann sie überzeugen?

Samsung 850 Pro SSD

SSD-Testbericht

Samsung 850 Pro im Test

Wir haben die Samsung 850 Pro im Test. Die SSD ist sehr schnell, lange haltbar, und sie bietet eine hohe Kapazität. Der Preis pro GByte ist günstig.

SanDisk,SSD Extreme II

PC-Magazin Lesertest

San Disk Extreme II im Test

Der Sandisk Extreme II wurde nun ein knappes Jahr von unseren Testern auf den Zahn gefühlt. Der Dauertest der SSD ging in diesem Monat zu Ende, mit…

Samsung SSD 850 EVO 2TB

Neue SSDs mit 2 Terabyte

Samsung SSD 850 EVO 2TB im ersten Test

Samsung durchbricht mit neuen SSD-Modellen seiner Serien 850 PRO und 850 EVO die 2-Terabyte-Grenze. Wir konnten die Samsung SSD 850 EVO 2TB vorab…