Testbericht

Teil 2: Mäuse: Jetzt funkt's!

Jeder Test hat einen Sieger, aber nur selten einen dermaßen klaren wie dieser. Logitechs Cordless Mouseman Optical wurde in keiner Disziplin besiegt und erreichte die Traumpunktzahl von 96. Unsere Testpersonen waren durchweg begeistert und fanden keine Schwächen.

So lag die Rechtshänder-Maus allen Kandidaten gut in der Hand, Tasten sowie Scrollrad waren gut erreichbar und zeigten einen angenehmen Druckpunkt. Die Maus reagierte hervorragend und absolut exakt auf jede Bewegung. Als eine von zwei Testkandidaten arbeitet die Maus mit einem optischen Sensor. Dadurch entfällt das lästige Säubern der Kugel, was besonders Katzen- und Hundebesitzer freuen dürfte. Einen klareren Testsieger gab es selten. Zwar ist die MouseMan Optical auch die teuerste Maus, aber die Qualität und 5 (!) Jahre Garantie sprechen für sich.

© Archiv

http://www.logitech.de

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links -

Neuerscheinungen in der Übersicht -

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights -

Mehr zum Thema

Ego-Shooter

Wir haben Battlefield: Hardline im Test. Ob der aktuelle Teil der Serie mit dem Polizisten-Szenario frischen Wind ins angestaubte Ego-Shooter-Genre…
Story, Gameplay, Spielzeit & Co.

Wir haben The Witcher 3: Wild Hunt im Test. Mit dem Ende der Saga um den Hexer Geralt von Rivia will CD Projekt Red ein krönendes Finale schaffen. Ob…
Router

86,0%
Statt Wave-2-AC-WLAN bietet der Netgear Nighthawk X6 zwei separate 1.300-MBit-Funkmodule im 5-GHz-Band. Wir haben den…
PS4-Release

F1 2015 muss sich unserem Test unterziehen. Und was wir beim neuesten Rennspiel von Codemasters feststellen, erfreut uns nicht auf ganzer Linie.
Golf-Spiel für PS4

Im Test zu Rory McIlroy PGA Tour zeigen wir, dass sich für das Golf-Spiel von EA nicht nur der Name geändert hat.