Testbericht

Teil 2: Lexika: Action im Faktenkino

4.1.2002 von Redaktion pcmagazin

ca. 1:00 Min
Testbericht
  1. Lexika: Action im Faktenkino
  2. Teil 2: Lexika: Action im Faktenkino
  3. Teil 3: Lexika: Action im Faktenkino
  4. Teil 4: Lexika: Action im Faktenkino
  5. Teil 5: Lexika: Action im Faktenkino
  6. Teil 6: Lexika: Action im Faktenkino
  7. Teil 7: Lexika: Action im Faktenkino

Das elektronische Lexikon basiert nicht auf dem berühmten 24-bändigen, sondern auf dem kleineren, 15-bändigen. Hinzu kommen Nachrichtenvideos der ARD. In der Mitte des Bildschirms erscheint der Text, nackt ohne Bilder. Links und rechts gliedern sich vielfach verschachtelt die Funktionselemente: Die ausführliche Suche, darunter die Trefferliste mit Hinweisen auf die Relevanz (100%, 95%...). Im nächsten Kasten wechselt der Anwender zwischen Gliederung des Artikels und Medienelementen, die er nachladen kann. Streicht er mit der Maus darüber, sieht er, welche CD er einlegen muss.

Dann findet er weitere Hinweise auf Grundlagenartikel, Quelltexte, Literatur und Web-Adressen. Das Wissensnetz spannt alle Begriffe eines Themas sternförmig auf, ähnliche einem Wortfeld oder einer Mind Map. Der Anwender sieht auf einen Blick, welche Artikel in seinem Thema Bedeutung haben. Mit einem Klick lässt es sich mit ca. dreißig Begriffen über den ganzen Bildschirm zu spannen. Ebenfalls zur Orientierung dient die Zeitleiste, die zu Ereignissen und Personen führt.

Lexika: Action im Faktenkino
© Archiv

Ein schöner Zusatz ist der Brockhaus von 1906, der für kulturelle Themen oft mehr Platz bot als heutige techniklastige Lexika.

Das Niveau der Texte ist wissenschaftlich mit vielen aktuellen Literaturangaben. Die Aktualität hat kleinere Mängel: Uns fehlte die Regierung Sakskoburggotski in Bulgarien und der Friedenspreis für Habermas. Die Navigation weist ebenfalls kleinere Mängel auf: Wenn der Anwender beispielsweise eine Quelle geöffnet hat und "zurück" klickt, landet er nicht im zugehörigen Artikel, sondern im vorherigen Stichwort.

http://www.brockhaus.de

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links

Marvel-Filme- und -Serien: Das ist die richtige Reihenfolge

Neuerscheinungen in der Übersicht

Netflix: Neue Filme und Serien

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights

Amazon Prime Video: Neuheiten

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Battlefield Hardline zeigt viel Potenzial. Kann es das auch nutzen?

Ego-Shooter

Battlefield Hardline im Test - Shooter mit großem Potenzial

Wir haben Battlefield: Hardline im Test. Ob der aktuelle Teil der Serie mit dem Polizisten-Szenario frischen Wind ins angestaubte Ego-Shooter-Genre…

The Witcher 3: Wild Hunt Screenshot

Story, Gameplay, Spielzeit & Co.

The Witcher 3 Wild Hunt im Test - Grandioser Abschluss der…

Wir haben The Witcher 3: Wild Hunt im Test. Mit dem Ende der Saga um den Hexer Geralt von Riva will CD Projekt Red ein krönendes Finale schaffen. Ob…

Netgear Nighthawk X6 (R8000)

Router

Netgear Nighthawk X6 (R8000) im Test

86,0%

Statt Wave-2-AC-WLAN bietet der Netgear Nighthawk X6 zwei separate 1.300-MBit-Funkmodule im 5-GHz-Band. Wir haben den Router im Test.

F1 2015: Screenshot

PS4-Release

F1 2015 im Test

F1 2015 muss sich unserem Test unterziehen. Und was wir beim neuesten Rennspiel von Codemasters feststellen, erfreut uns nicht auf ganzer Linie.

Rory McIlroy PGA Tour, Test, review, ps4, release

Golf-Spiel für PS4

Rory McIlroy PGA Tour im Test - Abschlag in ein neues…

Im Test zu Rory McIlroy PGA Tour zeigen wir, dass sich für das Golf-Spiel von EA nicht nur der Name geändert hat.