Testbericht

Teil 2: Grafikkarten: Komm mit ins Abenteuerland (Nvidia)

Gerade mal 199 Euro kostet die 7600 GT von MSI beim Händler und ist damit fast auch die günstigste Karte mit nVidia-Chip in diesem Test.

Damit bietet MSI ein ausgezeichnetes Preis-Leistungs- Verhältnis. Zudem liegt ein hochwertiges Spiel im Karton: MSI schmückt die PCI-Express-Grafikkarte mit GT Legends. Obwohl die MSI-Karte nur mit einer 7600-GTGPU ausgestattet ist, mangelt es nicht an 3D-Leistung. Die genügt auch hohen Ansprüchen und muss sich nur den hohen Auflösungen geschlagen geben.

© Archiv

Günstiger Preis und eine gute Ausstattung zeichnen die Ge- Force NX 7600 GT von MSI aus.

Preis: 199,- Euro Punkt: 92 Gesamtwertung: sehr gut Preis/Leistung: gut

http://www.msi-computer.de

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links -

Neuerscheinungen in der Übersicht -

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights -

Mehr zum Thema

SSD von Corsair

Die Corsair Force GS 360 GB ist ob des günstigen Preises pro Gigabyte eine Bugdet-Empfehlung. Der Test legt aber den Einsatz als Zweitplatte nahe.
6-TByte-Festplatte

Wir haben die Seagate Enterprise Capacity ST6000NM mit satten 6 TByte Speicher im Test. Kann sie überzeugen?
SSD-Testbericht

Wir haben die Samsung 850 Pro im Test. Die SSD ist sehr schnell, lange haltbar, und sie bietet eine hohe Kapazität. Der Preis pro GByte ist günstig.
PC-Magazin Lesertest

Der Sandisk Extreme II wurde nun ein knappes Jahr von unseren Testern auf den Zahn gefühlt. Der Dauertest der SSD ging in diesem Monat zu Ende, mit…
Neue SSDs mit 2 Terabyte

Samsung durchbricht mit neuen SSD-Modellen seiner Serien 850 PRO und 850 EVO die 2-Terabyte-Grenze. Wir konnten die Samsung SSD 850 EVO 2TB vorab…