Testbericht

Teil 2: Foto-Handys: Sehen und sehen lassen

3.11.2003 von Redaktion pcmagazin

ca. 0:40 Min
Testbericht
  1. Foto-Handys: Sehen und sehen lassen
  2. Teil 2: Foto-Handys: Sehen und sehen lassen
  3. Teil 3: Foto-Handys: Sehen und sehen lassen
  4. Teil 4: Foto-Handys: Sehen und sehen lassen
  5. Teil 5: Foto-Handys: Sehen und sehen lassen
  6. Teil 6: Foto-Handys: Sehen und sehen lassen

Das Nokia 3650 ist für Freunde der schnellen Schnappschüsse zu empfehlen. Mit diesem Handy ist Nokia eine gute Digitalkamera- Handy-Kombination gelungen.

Das Nokia 3650 präsentiert sich als robustes gut bedienbares Foto-Handy. Die Knöpfe der Tastatur sind in Form einer Wählscheibe zwar etwas ungewöhnlich, aber gut erreichbar angeordnet. Die Menüstruktur für die Telefonfunktionen ist übersichtlich. Durch eine Navigationstaste ist es möglich, sich schnell in der Menüstruktur zu bewegen. Sowohl in hellen Räumen als auch im Freien gelangen Aufnahmen mit guter Schärfe, Helligkeit und einem guten Kontrast. Lediglich bei Kunstlicht sind Farbfehler zu bemängeln. Die integrierte Digitalkamera schießt Bilder mit einer Auflösung von 640 x 480 Pixeln. Die Fotos lassen sich in relativ guter Qualität bis zu einer Größe von 9 x 13 Zentimetern ausdrucken. Die Aufnahme von kurzen Videosequenzen ist auch möglich. Eine zusätzliche Speicherkarte bietet noch einmal 15 MByte Speicher für insgesamt 360 Fotos. Zur Datenübertragung auf den PC bietet das Handy eine Bluetooth und eine Infrarotschnittstelle.

Foto-Handys: Sehen und sehen lassen
© Archiv

http://www.nokia.de

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links

Marvel-Filme- und -Serien: Das ist die richtige Reihenfolge

Neuerscheinungen in der Übersicht

Netflix: Neue Filme und Serien

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights

Amazon Prime Video: Neuheiten

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

image.jpg

SSD mit bis zu 1 TB Speicher

Samsung SSD 850 Pro im ersten Test

Samsung hat in Korea die neue SSD Serie 850 Pro vorgestellt. Wir haben die 850 Pro mit 1 Terabyte bereits im Test.

Rapoo VPro V700 - Test

Mechanische Gaming Tastatur

Rapoo VPro V700 im Test

Die VPro V700 von Rapoo ist eine für Gamer spezialisierte mechanische Tastatur, die ohne Cherry-MX-Schalter auskommt. Wir haben das Keyboard im Test.

Roccat Kave XTD 5.1 Analog

Headset-Test

Roccat Kave XTD 5.1 Analog im Praxistest

Neben der Digital-Variante bringt Roccat nun auch das günstigere Analog-Headset Kave XTD 5.1 auf den Markt. Ob ein geringerer Preis auch weniger…

Holografie-Brille HoloLens

Holografie-Brille

HoloLens im ersten Test

Microsofts holografische Brille HoloLens baut virtuelle Objekte hautnah in die reale Welt ein. Auf der Entwicklerkonferenz Build haben wir die Brille…

Rapoo Vpro V800

Mechanische Gaming-Tastatur

Rapoo Vpro V800 im Test

Die Rapoo Vpro V800 ist eine mechanische Gaming-Tastatur, die dank sehr guter Verarbeitung eine hohe Lebensdauer verspricht. Einige kleinere Schwächen…