Testbericht

Teil 2: Firewalls: Steht Ihre Verteidigung?

Nortons Personal Firewall konnte in Sachen Sicherheit voll überzeugen. Das Tool ist einsteigerfreundlich, liefert viele Hilfen und bietet auch fortgeschrittenen Anwendern die Möglichkeit, fein abgestufte Regeln anzulegen.

Wie auch McAfee startet Norton Personal Firewall 2003 nach der Installation mit einem Assistenten. Norton schließt alle offenen Ports und versetzt den PC in den Stealth-Modus. Unter einer bestimmten Einstellung besteht Norton als einzige Firewall aus unserem Testfeld alle vier Umgehungsversuche. Zudem unterstützt das Multitalent den Anwender vorbildlich bei der Konfiguration - für fast alle wichtigen Internetanwendungen existieren Vorlagen. Fortgeschrittene greifen auf einen komfortablen Regeleditor zurück. Norton verfolgt Angriffe zurück, schützt vor aktiven Webinhalten und bietet eine umfangreiche Statistikfunktion. Doch Vorsicht: Telefonischer Support kostet 29 Euro pro Anfrage.

© Archiv

http://www.symantec.de

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links -

Neuerscheinungen in der Übersicht -

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights -

Mehr zum Thema

SSD mit bis zu 1 TB Speicher

Samsung hat in Korea die neue SSD Serie 850 Pro vorgestellt. Wir haben die 850 Pro mit 1 Terabyte bereits im Test.
Mechanische Gaming Tastatur

Die VPro V700 von Rapoo ist eine für Gamer spezialisierte mechanische Tastatur, die ohne Cherry-MX-Schalter auskommt. Wir haben das Keyboard im Test.
Headset-Test

Neben der Digital-Variante bringt Roccat nun auch das günstigere Analog-Headset Kave XTD 5.1 auf den Markt. Ob ein geringerer Preis auch weniger…
Holografie-Brille

Microsofts holografische Brille HoloLens baut virtuelle Objekte hautnah in die reale Welt ein. Auf der Entwicklerkonferenz Build haben wir die Brille…
Mechanische Gaming-Tastatur

Die Rapoo Vpro V800 ist eine mechanische Gaming-Tastatur, die dank sehr guter Verarbeitung eine hohe Lebensdauer verspricht. Einige kleinere Schwächen…