Testbericht

Teil 2: Desktops: Schnurlos glücklich

Der teuerste Kandidat im Testfeld kam von Logitech und er erwies sich als unschlagbar. Sowohl die Tastatur wie die Maus begeisterten unsere Testpersonen beinahe ausnahmslos. Einzig der etwas niedrige Anstellwinkel und die leicht instabilen Hochstellstützen wurden bemängelt. bezüglich Form und Größe.

Die Tastatur überzeugt durch einen harten und präzisen Anschlag. Die zahlreichen zum Teil individuell programmierbaren Sondertasten erlauben eine einfache Steuerung diverser Programme. Dabei hilft auch das geniale Zusatzrädchen auf der linken Seite, das eine schnelle Navigation durch die Verzeichnisstrukturen auf der Festplatte ermöglicht. Die Maus, die mit einem optischen Sensor arbeitet, lag in kleinen oder großen Händen gut. Wenn das Beste gerade gut genug ist, führt am Cordless Desktop Optical kein Weg vorbei. Maus und Tastatur sind topp.

© Archiv

http://www.logitech.de

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links -

Neuerscheinungen in der Übersicht -

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights -

Mehr zum Thema

Ego-Shooter

Wir haben Battlefield: Hardline im Test. Ob der aktuelle Teil der Serie mit dem Polizisten-Szenario frischen Wind ins angestaubte Ego-Shooter-Genre…
Story, Gameplay, Spielzeit & Co.

Wir haben The Witcher 3: Wild Hunt im Test. Mit dem Ende der Saga um den Hexer Geralt von Rivia will CD Projekt Red ein krönendes Finale schaffen. Ob…
Router

86,0%
Statt Wave-2-AC-WLAN bietet der Netgear Nighthawk X6 zwei separate 1.300-MBit-Funkmodule im 5-GHz-Band. Wir haben den…
PS4-Release

F1 2015 muss sich unserem Test unterziehen. Und was wir beim neuesten Rennspiel von Codemasters feststellen, erfreut uns nicht auf ganzer Linie.
Golf-Spiel für PS4

Im Test zu Rory McIlroy PGA Tour zeigen wir, dass sich für das Golf-Spiel von EA nicht nur der Name geändert hat.