Testbericht

Teil 16: Grafikkarten: Schöne Bescherung

Günstiger geht's nicht mehr: 150 Euro für eine Karte mit GeForce2 Ti und 64 MByte DDR-RAM sprengt sogar die Preisgrenzen der letzten Generation. Dafür hat Sparkle beim Zubehör gespart: Alle nötigen Anschlüsse sind vorhanden, aber die Software-Ausstattung beschränkt sich auf Demos und den Acrobat Reader.

Die DVD-Funktionalität wäre gut, wenn der Anwender noch einen guten Software-Decoder besorgt. Gespart wurde auch bei der Signalübertragung: Die Sparkle-Karte landet daher nur im Mittelfeld.

© Archiv

Sparkle GeForce2 Ti200

http://www.alternate.de

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links -

Neuerscheinungen in der Übersicht -

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights -

Mehr zum Thema

SSD von Corsair

Die Corsair Force GS 360 GB ist ob des günstigen Preises pro Gigabyte eine Bugdet-Empfehlung. Der Test legt aber den Einsatz als Zweitplatte nahe.
6-TByte-Festplatte

Wir haben die Seagate Enterprise Capacity ST6000NM mit satten 6 TByte Speicher im Test. Kann sie überzeugen?
SSD-Testbericht

Wir haben die Samsung 850 Pro im Test. Die SSD ist sehr schnell, lange haltbar, und sie bietet eine hohe Kapazität. Der Preis pro GByte ist günstig.
PC-Magazin Lesertest

Der Sandisk Extreme II wurde nun ein knappes Jahr von unseren Testern auf den Zahn gefühlt. Der Dauertest der SSD ging in diesem Monat zu Ende, mit…
Neue SSDs mit 2 Terabyte

Samsung durchbricht mit neuen SSD-Modellen seiner Serien 850 PRO und 850 EVO die 2-Terabyte-Grenze. Wir konnten die Samsung SSD 850 EVO 2TB vorab…