Testbericht

Teil 15: Tintenstrahldrucker: Alles so schön bunt

Wie das kleinere Modell macht der Z 53 weder bei Installation noch beim Betrieb Schwierigkeiten. Lexmark bewirbt den Z 53 als Fotodrucker. Er passt eher in die Kategorie Business- oder Allrounddrucker: Die Fotoqualität ist zwar zufriedenstellend, neue Maßstäbe setzt der Lexmark aber nicht.

Dieses Manko gleicht der Z 53 durch schnellen Textdruck aus: 14 Sekunden dauerte der Grauert-Brief, 1:42 Minuten die zehnfache Ausgabe davon. Dafür ließ er sich beim Foto in höchster Auflösung (2400 x 1200) fast zehn Minuten Zeit. Der Strahlenkranz des Corel- Dokuments ist fein und von guter Auflösung.

Tintenstrahldrucker: Alles so schön bunt

© Archiv

Lexmark Z 53

http://www.lexmark.de

Mehr zum Thema

Dell B1165nfw im Test
Laser-Drucker

Wir haben den neuen All-in-One Laser-Drucker B1165nfw von Dell für Sie getestet. Die Vor- und Nachteile des Gerätes erfahren Sie hier.
Xpress C410W, Samsung
Farblaserdrucker

Der neue, kompakte Farblaserdrucker von Samsung bietet neben den kabelgebundenen Schnittstellen USB 2.0 und LAN auch eine NFC-Schnittstelle.
HP Officejet Pro 276dw
Tinten-All-In-One

Im Test überzeugt der HP Officejet Pro 276dw neben sehr guter Qualität und zahlreichen Anschlüssen auch durch den automatischen Duplexdruck.
image.jpg
4-in-1-Tinten-Multifunktionsgerät

Das Multifunktionsgerät Pixma MX725 mit USB, LAN, WLAN und App-Direktdruck von Smartphones passt in nahezu jede Anwendungsumgebung.
Dell C2665DNF im Test
Multifunktions-Farbdrucker

Der aufrüstbare All-In-One Drucker Dell C2665DNF zeigt im Test seine Stärken: Durch zusätzliche Module wird er zu einer vielseitigen…