Testbericht

Teil 13: Grafikkarten: Schöne Bescherung

24.12.2001 von Redaktion pcmagazin

ca. 0:40 Min
Testbericht
  1. Grafikkarten: Schöne Bescherung
  2. Teil 2: Grafikkarten: Schöne Bescherung
  3. Teil 3: Grafikkarten: Schöne Bescherung
  4. Teil 4: Grafikkarten: Schöne Bescherung
  5. Teil 5: Grafikkarten: Schöne Bescherung
  6. Teil 6: Grafikkarten: Schöne Bescherung
  7. Teil 7: Grafikkarten: Schöne Bescherung
  8. Teil 8: Grafikkarten: Schöne Bescherung
  9. Teil 9: Grafikkarten: Schöne Bescherung
  10. Teil 10: Grafikkarten: Schöne Bescherung
  11. Teil 11: Grafikkarten: Schöne Bescherung
  12. Teil 12: Grafikkarten: Schöne Bescherung
  13. Teil 13: Grafikkarten: Schöne Bescherung
  14. Teil 14: Grafikkarten: Schöne Bescherung
  15. Teil 15: Grafikkarten: Schöne Bescherung
  16. Teil 16: Grafikkarten: Schöne Bescherung
  17. Teil 17: Grafikkarten: Schöne Bescherung
  18. Teil 18: Grafikkarten: Schöne Bescherung
  19. Teil 19: Grafikkarten: Schöne Bescherung

Längst abgeschrieben gilt die Matrox G550 Millennium in den einschlägigen Foren im Internet - zu Unrecht, die Karte hat ihre Vorzüge und lässt in vielen Bereichen die Konkurrenz hinter sich. Etwa bei der DVD-Funktionalität: Der Software-Decoder ist gut auf die Hardware abgestimmt, macht Platz 1 in dieser Kategorie. Ebenfalls konkurrenzlos ist die Signalqualität der Karte: ein Kennzeichen für hohe Verarbeitungsqualität. Die Eigenschaften der Karte im Office- oder Internet-Betrieb sind auch subjektiv überragend - ein Markt, auf den Matrox offensichtlich abzielt.

Mit im Paket ist die Headfone-Software, die auf den Vertex Shader der Karte zugreifen kann und gut animierte Avatare für das Internet ermöglicht. Ebenso dabei ist ein virtuelles Alter Ego für Präsentationen mit Powerpoint in Verbindung mit einer Sounddatei. Den Vertex Shader kann leider kein anderes Programm nutzen, weshalb die 3D-Leistung überaus dürftig ist. Für Gelegenheitsspieler mit Auflösungen bis 800 x 600 Bildpunkten reicht die Karte bei aktuellen Spielen aus.

Grafikkarten: Schöne Bescherung
Matrox G550 Millenium
© Archiv

http://www.matrox.de

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links

Marvel-Filme- und -Serien: Das ist die richtige Reihenfolge

Neuerscheinungen in der Übersicht

Netflix: Neue Filme und Serien

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights

Amazon Prime Video: Neuheiten

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Corsair Force GS 360 GB: Im

SSD von Corsair

Corsair Force GS 360 GB im Test - günstige SSD mit Schwächen

Die Corsair Force GS 360 GB ist ob des günstigen Preises pro Gigabyte eine Bugdet-Empfehlung. Der Test legt aber den Einsatz als Zweitplatte nahe.

Festplatte, seagate Enterprise Capacity ST6000NM

6-TByte-Festplatte

Seagate Enterprise Capacity ST6000NM im Test

Wir haben die Seagate Enterprise Capacity ST6000NM mit satten 6 TByte Speicher im Test. Kann sie überzeugen?

Samsung 850 Pro SSD

SSD-Testbericht

Samsung 850 Pro im Test

Wir haben die Samsung 850 Pro im Test. Die SSD ist sehr schnell, lange haltbar, und sie bietet eine hohe Kapazität. Der Preis pro GByte ist günstig.

SanDisk,SSD Extreme II

PC-Magazin Lesertest

San Disk Extreme II im Test

Der Sandisk Extreme II wurde nun ein knappes Jahr von unseren Testern auf den Zahn gefühlt. Der Dauertest der SSD ging in diesem Monat zu Ende, mit…

Samsung SSD 850 EVO 2TB

Neue SSDs mit 2 Terabyte

Samsung SSD 850 EVO 2TB im ersten Test

Samsung durchbricht mit neuen SSD-Modellen seiner Serien 850 PRO und 850 EVO die 2-Terabyte-Grenze. Wir konnten die Samsung SSD 850 EVO 2TB vorab…