Testbericht

Teil 10: Desktops: Drahtlos macht es mehr Spaß

Leider hält die Tastatur nicht, was die gute Maus verspricht. Für Gelegenheitsschreiber kann das Paket wegen des niedrigen Preises dennoch empfohlen werden.

Die preiswerteste Tastatur/Maus-Kombination im Testfeld belegte einen Mittelfeldplatz. Die Maus konnte überzeugen und fand bei allen Testpersonen Anklang. Sie eignet sich gleichermaßen für Rechts- und für Linkshänder und kann mit einer Reichweite von immerhin 2,5 Metern aufwarten. Das Handgefühl empfanden alle Testpersonen als sehr angenehm. Bemängelt wurde lediglich der geringe Widerstand des Scrollrades. Bei der Tastatur wendet sich das Blatt. Sie stand nicht ganz plan und wackelte bei jeder Berührung. Der Anschlag wurde generell als zu hart, als wenig exakt und zu laut bewertet. Die Zusatztasten sind zu schwergängig und zu klein. Die Hochstellfüße machen einen instabilen Eindruck. Sie ist für Vielschreiber demnach nicht zu empfehlen.

© Archiv

Typhoon Navigator FM

http://www.typhoon.de

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links -

Neuerscheinungen in der Übersicht -

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights -

Mehr zum Thema

Ego-Shooter

Wir haben Battlefield: Hardline im Test. Ob der aktuelle Teil der Serie mit dem Polizisten-Szenario frischen Wind ins angestaubte Ego-Shooter-Genre…
Story, Gameplay, Spielzeit & Co.

Wir haben The Witcher 3: Wild Hunt im Test. Mit dem Ende der Saga um den Hexer Geralt von Rivia will CD Projekt Red ein krönendes Finale schaffen. Ob…
Router

86,0%
Statt Wave-2-AC-WLAN bietet der Netgear Nighthawk X6 zwei separate 1.300-MBit-Funkmodule im 5-GHz-Band. Wir haben den…
PS4-Release

F1 2015 muss sich unserem Test unterziehen. Und was wir beim neuesten Rennspiel von Codemasters feststellen, erfreut uns nicht auf ganzer Linie.
Golf-Spiel für PS4

Im Test zu Rory McIlroy PGA Tour zeigen wir, dass sich für das Golf-Spiel von EA nicht nur der Name geändert hat.