Digitale Fotografie - Test & Praxis
Testbericht

Tamron AF 3,5-6,3/18-270 mm Di II VC LD Aspherical [IF] Macro an Nikon D300

Tamron legt nach: Ein Fünfzehnfach-Rekordler mit Bildstabilisator der zweiten Generation muss seine Qualitäten an der Nikon D300 beweisen. Mit einem vergleichbaren KB-Bereich von 27-405 mm deckt das Tamron für 540 Euro ein riesiges Brennweitenspektrum ab. Kompromisse in Sachen Abbildungsleistung sind hier unvermeidlich: Bei 18 mm lässt die Schärfe außerhalb der Bildmitte deutlich nach und die starke Verzeichnung stört. Mit größer werdender Brennweite wird die Verteilung im Bildfeld gleichmäßiger, aber der Kontrast sollte insgesamt höher sein. Abblenden bringt unabhängig von der Brennweite ein Kontrastplus bei den mittleren Bildhöhen weniger in den Ecken. Insgesamt bleiben nur 54 Punkte in der Endabrechnung: Wer die Megazoom-Bequemlichkeit will, muss Abstriche bei der Abbildungsqualität machen - ein Problem aller Megazooms. Sehr erfreulich ist ein anderer Punkt: Beim Bildstabilisator hat Tamron zur Konkurrenz aufgeschlossen: der in das 18-270 eingebaute Stabilisator funktioniert gut und gleicht leichte Zitterbewegungen zuverlässig aus. Er kompensiert so die geringe Lichtstärke.

Inhalt
  1. Tamron AF 3,5-6,3/18-270 mm Di II VC LD Aspherical [IF] Macro an Nikon D300
  2. Datenblatt
image.jpg

© Archiv

image.jpg

© Archiv

image.jpg

© Archiv

image.jpg

© Archiv

Tamron AF 3,5-6,3/18-270 mm Di II VC LD Asph. Macro (Nikon D300)

Tamron AF 3,5-6,3/18-270 mm Di II VC LD Asph. Macro (Nikon D300)
Hersteller Tamron
Preis 490.00 €
Wertung 52.5 Punkte
Testverfahren 1.5

Mehr zum Thema

Galaxy Note 9 Kamera Test
Solide Leistung

Die Kamera des Galaxy Note 9 wurde von dem im Frühjahr 2018 vorgestellten S9+ übernommen. Ob es Unterschiede gibt, zeigt der Test.
Panasonic Lumix LX100 II im Test
Kompaktkamera

Die Panasonic Lumix LX100 II kann im Test überzeugen – darunter mit einem Sensor mit höherer Auflösung. Doch auch die eine oder andere kleine Schwäche…
LG G7 ThinQ vs. OnePlus 6: Kameras im Vergleichs-Test
Smartphone-Kameras

Wir testen die Fotoqualitäten der beiden Top-Modelle LG G7 ThinQ und OnePlus 6. Welches Smartphone hat die bessere Kamera?
Leica M10 im Test
Zeitenwende

Wir haben im Test der Leica M10-P näher hingeschaut und neben dem fehlenden roten Punkt beim Innenleben deutliche Hinweise auf eine Zeitenwende…
Fujifilm GFX 50R im Test
Mittelformatkamera

Die GFX 50R von Fujifilm ist nicht nur handlicher als andere Mittelformatmodelle, sondern mit 4500 Euro auch günstiger. Technische Basis der…