Testbericht

Sorenson Squeeze 8.5 Pro im Test

1.8.2012 von Peter Knoll

Das Konvertierungsprogramm Squeeze bietet sehr viele Einstell-Optionen für die Umwandlung von Video- und Audio-Dateien. Wir haben die Software getestet.

ca. 0:40 Min
Testbericht
Sorenson Squeeze 8.5 Pro
Sorenson Squeeze 8.5 Pro
© Hersteller/Archiv

Pro

  • unterstützt viele Dateiformate
  • hohe Performance
  • Video-Tutorials

Contra

  • teuer

Fazit

Squeeze 8.5 Pro ist teuer (ca. 700 Euro), rechnet sich aber für häufige Konvertierungen in professionelle Formate schnell.

Zu den mit Version 8.5 unterstützten Formaten zählt als Importformat erstmals das in digitalen Kinos verwendete JPEG-2000 im MXF-Container. Die Formatunterstützung könnte aber noch umfassender sein; so lassen sich R3D-Dateien nicht direkt verwenden.

Ratgeber: Software-Grundausstattung für jeden PC

Obwohl Squeeze unter Windows kein 64-Bit-Programm ist, überzeugt die hohe Performance. Bei fast allen unseren Stichproben zeigte Squeeze sogar Adobe Media Encoder CS6 die Rücklichter. Bei der Umwandlung einer 32-minütigen hoch auflösenden Datei in ein QuickTime-MOV mit DNxHD-Codec genehmigte sich Squeeze auf unserem Testsystem 15, der Media Encoder 50 Minuten. Natürlich gibt es auch Formate, darunter AVCHD, in denen der Media Encoder schneller ist.

Zu den Stärken des englischsprachigen Squeeze zählen die übersichtliche Oberfläche und die sorgfältige - englischsprachige - elektronische Dokumentation mit Video-Tutorials und vorbildlichen Support-Foren.

 

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links

Marvel-Filme- und -Serien: Das ist die richtige Reihenfolge

Neuerscheinungen in der Übersicht

Netflix: Neue Filme und Serien

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights

Amazon Prime Video: Neuheiten

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Corel Paintshop Pro X6

Fotosoftware

Corel Paintshop Pro X6 im Test

Corel setzt in der neuen Version von Paintshop vollständig auf 64-Bit-Unterstützung. Welche Auswirkungen das hat, lesen Sie hier im Test.

Wir testen das nützliche Programm Jing, die Software ist kostenlos.

Testbericht

Jing im Test - So nehmen Sie den Desktop-Bildschirminhalt…

Die Freeware Jing schneidet alle Abläufe auf dem Monitor mit. PCM Professional überprüft im Test, wie zuverlässig das klappt.

Adobe Creative Cloud

Adobe Creative Cloud 2014

Photoshop CC im Test

Die Adobe Creative Cloud 2014 lockt mit einem relativ günstigen Preismodell für Photoshop CC. Wir haben die Software getestet.

Screenshot von Magix Video Pro X7

Videoschnitt für Profis

Magix Video Pro X7 im Test

Wir haben Magix Video Pro X7 im Test. Die Videobearbeitungs-Software spielt in der Oberliga mit und unterstützt professionelle Formate.

Adobe Photoshop Lightroom 6 CC

Adobe Photoshop CC

Lightroom 6 im Test - rasend schnell!

Lightroom CC aus der Cloud gibt es nur im Abo mit Photoshop und jetzt auch für Android. Im Test läuft Lightroom 6 rasend schnell.