Testbericht

Sony VAIO VPCJ11M1E

15.10.2010 von Klaus Länger

Der VAIO VPCJ11M1E von Sony ist der zweite Multitouch-All-in-One von Sony. Im Gegensatz zu seinen großen Brüdern der L-Serie hat der J nur einen 21,5-Zoll-Screen, immerhin auch mit Full-HD-Auflösung. Dafür kostet er auch nur 979 Euro.

ca. 0:45 Min
Testbericht
PC, Sony VAIO VPCJ11M1E, Komplettsystem, All-in-one
PC, Sony VAIO VPCJ11M1E, Komplettsystem, All-in-one
© PC Magazin
PC, Sony VAIO VPCJ11M1E, Komplettsystem, All-in-one
© PC Magazin

Als CPU dient ein Core i3 M350, der mit 5165 Punkten im PCMark Vantage für eine ordentliche Rechenleistung sorgt.

Für die Grafikdarstellung nutzt der VAIO einen Nvidia GeForce 310M. Wunder kann man von dem Mobile-Chip nicht erwarten, der Sony erzielt im 3DMark06 befriedigende 4096 Punkte. Als optisches Laufwerk dient kein Blu-ray-Drive, sondern ein DVD-Brenner. Der Touchscreen mit optischer Erkennung lässt sich präzise bedienen. Eine TV-Karte gehört nicht zur Ausstattung. Maus und Tastatur gehören zum Lieferumfang, werden aber über USB angeschlossen.

Fazit:

Der VAIO J ist kein ausgesprochener Multimedia-Rechner, sondern eher ein eleganter und kompakter Desktop-PC mit zusätzlicher Multitouch-Bedienung. Pluspunkte des VAIO VPCJ11M1E sind neben der flotten CPU der sehr gute Touchscreen und die gute Audioqualität des All-in-Ones. Die Ausstattung könnte besser sein.

Testurteil:

Sony VAIO VPC J11M1E

979 Euro; www.sony.de

CPU/RAM: Intel i3-M350 (2,27 GHz)/4GByte

Chipsatz/Grafik: Intel HM55/GeForce 310M

Festplatte: WDC WD5000AAKS (500 GByte)

Opt. Laufwerk: Optiarc AD-7700H (DVD-Brenner)

Display: 21,5, Zoll (1920 x 1080 Bildpunkte)

Gesamtwertung: gut

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links

Marvel-Filme- und -Serien: Das ist die richtige Reihenfolge

Neuerscheinungen in der Übersicht

Netflix: Neue Filme und Serien

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights

Amazon Prime Video: Neuheiten

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Acer, PC

ALL-IN-ONE-PC (23,6-Zoll-IPS)

Acer Aspire Z3-600 im Test

Der Acer Aspire Z3-600 mit 21-Zoll-Display überzeugte im Test. Mit seinem integrierten Akku kann der Windows-8-PC mit Touchscreen auch als Tablet…

MSI AG240 im Test: Der neue All-In-One-PC im Review

All-in-One-Rechner

MSI AG240 im Test

MSI hat alles in den All-in-One AG240 gepackt, was gut und teuer ist: Quadcore i7, GeForce GTX 860M und zwei SSDs im Raid-0-Verbund. Der Aufwand zahlt…

HP Envy Recline 27 - Test

All-in-One PC

HP Envy Recline 27 im Test

Der All-in-One-PC HP Envy Recline 27 kann auf Wunsch wie ein Riesentablet bedient werden. Aber auch als Desktop-PC kann er punkten.

Acer Aspire U5-620

All-in-One-Rechner

Acer Aspire U5-620 im Test

Der schlanke All-in-One-Rechner Acer Aspire U5-620 bietet mit einem Quad-Core-Prozessor und einer GeForce GTX 850M viel Leistung fürs Geld. Wir haben…

Dell All-In-One Inspirion 23 7000

All-In-One-PC

Dell Inspirion 23 7000 im Test

Dell hat beim neuen Inspiron 23 7000 eine "RealSense"-Kamera von Intel eingebaut. Im Testlabor muss sich der All-inOne-PC beweisen.