Digitale Fotografie - Test & Praxis
TESTBERICHT

Sony SEL 3,5-6,3/18-200 mm OSS an Sony NEX-7

Das Sony SEL 3,5-6,3/18-200 mm OSS zeigt im Test an der Sony NEX-7 eine ausgewogene Leistung über den Brennweitenbereich von 18-200 mm.

Inhalt
  1. Sony SEL 3,5-6,3/18-200 mm OSS an Sony NEX-7
  2. Datenblatt

© Sony

Sony SEL 3,5-6,3/18-200 mm OSS

Lediglich in der Teleeinstellung ist die Bildqualität insgesamt geringer, und der auch der Randabfall macht sich deutlich bemerkbar. Er lässt sich durch Abblenden nur moderat reduzieren. So ist das Sony SEL 3,5-6,3/18-200 mm OSS ein Urlaubszoom mit Bildstabilisator ohne Glanz, aber auch ohne große Kompromisse für 750 Euro.

www.sony.de

© ColorFoto

© ColorFoto

© ColorFoto

Sony SEL 3,5-6,3/18-200 mm OSS (Sony NEX-7)

Sony SEL 3,5-6,3/18-200 mm OSS (Sony NEX-7)
Hersteller Sony
Preis 800.00 €
Wertung 58.5 Punkte
Testverfahren 1.6

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links -

Neuerscheinungen in der Übersicht -

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights -

Mehr zum Thema

Objektiv im Test

Das Zoomobjektiv Sony SEL 4/10-18 mm OSS zeigt im ColorFoto-Testlabor an der Sony NEX-7, was es kann.
Objektiv im Test

Im Testlabor prüfen wir das Zoomobjektiv Sony SEL 4,5-6,3/55-210 mm OSS an der Sony NEX-7.
Objektiv im Test

Das sehr kompakte Sony SEL 2,8/20 mm verpasst an der NEX-7 im Testlabor eine Empfehlung.
Objektiv im Test

Die Standardbrennweite Sony 1,8/35 mm zeigt abgeblendet an der NEX-7 eine richtig gute Leistung.
Objektiv im Test

Wir haben Sonys 50mm-Festbrennweite mit Bildstabilisator an der Sony NEX-7 antreten lassen. Die Testergebnisse können überzeugen.