Objektivtest

Sony SAL 2,8/300 mm SSM G mit SAL 20TC

2.9.2010 von Malte Neumann

Bei Sony schlagen die beiden Konverter mit 480 Euro (1,4x) und 500 Euro (2x) zu Buche.

ca. 0:10 Min
Testbericht
  1. Sony SAL 2,8/300 mm SSM G mit SAL 20TC
  2. Datenblatt
image.jpg
© Sony

 In Kombination mit dem 2,8/300 für 7300 Euro können beide jedoch nicht überzeugen, denn offen wie abgeblendet ist der Eckabfall zu stark. Allerdings zeigt das 300er auch ohne Konverter einen stärkeren Eckabfall als die Konkurrenz von Canon und Nikon.

image.jpg
© Archiv

Sony SAL 2,8/300 mm SSM G -- SAL 20TC (Sony Alpha 900)

Sony SAL 2,8/300 mm SSM G -- SAL 20TC (Sony Alpha 900)
Hersteller Sony
Preis 8200.00 €
Wertung 54.5 Punkte
Testverfahren 1.5

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links

Marvel-Filme- und -Serien: Das ist die richtige Reihenfolge

Neuerscheinungen in der Übersicht

Netflix: Neue Filme und Serien

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights

Amazon Prime Video: Neuheiten

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

image.jpg

Testbericht

Sony SAL 8/500 Reflex an Sony Alpha 900

500 Millimeter Brennweite und Baulänge 118 Millimeter - das geht nur mit Spiegeloptik. Die kann man nicht abblenden, aber sie liefert auch so…

image.jpg

Sony SAL 4,5-5,6/70-300 mm G SSM an Sony Alpha 900

Auch dieses Objektiv zeigt bei voller Öffnung deutliche Schwächen außerhalb der Mitte. Abgeblendet gewinnen dann die Ecken beträchtlich dazu, und es…

image.jpg

Objektivtest

Sony SAL 2,8/300 mm SSM G mit SAL 14TC

Bei Sony schlagen die beiden Konverter mit 480 Euro (1,4x) und 500 Euro (2x) zu Buche.

image.jpg

Objektivtest

Sony SAL 2,8/70-200 mm SSM G mit SAL 14TC

Auch an der Alpha 900 führen die Brennweiten-Verlängerer (480/ 500 Euro) zu unerfreulichen Kontrastverlusten. Zwar liefern sie bei den kürzeren…

image.jpg

Objektivtest

Sony SAL 2,8/70-200 mm SSM G mit SAL 20TC

Auch an der Alpha 900 führen die Brennweiten-Verlängerer (480/ 500 Euro) zu unerfreulichen Kontrastverlusten. Zwar liefern sie bei den kürzeren…