Testbericht

Sony SAL 2,8/300 mm G SSM an Sony Alpha 350

14.9.2008 von Redaktion pcmagazin und Malte Neumann

Sehr gutes Profi-Tele für die Sony-SLR, das schon bei offener Blende das gesamte Bildfeld scharf abbildet. Wie in dieser Klasse üblich: teuer, groß und schwer, aber eben auch gut - digital empfohlen.

ca. 0:00 Min
Testbericht
  1. Sony SAL 2,8/300 mm G SSM an Sony Alpha 350
  2. Datenblatt
Sony SAL 2,8/300 mm G SSM an Sony Alpha 350
Sony SAL 2,8/300 mm G SSM an Sony Alpha 350
© Archiv
Auflösungsdiagramm Sony SAL 2,8/300 mm G SSM an Sony Alpha 350
© Archiv

Sony SAL 2,8/300 mm SSM G (Sony Alpha 350)

Sony SAL 2,8/300 mm SSM G (Sony Alpha 350)
Hersteller Sony
Preis 7700.00 €
Wertung 81.5 Punkte
Testverfahren 1.5

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links

Marvel-Filme- und -Serien: Das ist die richtige Reihenfolge

Neuerscheinungen in der Übersicht

Netflix: Neue Filme und Serien

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights

Amazon Prime Video: Neuheiten

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

image.jpg

Testbericht

Sony SAL 2,8/30 mm DT SAM Macro - Leichtes Normalobjektiv

Das sehr kompakte 150 g leichte Normalobjektiv für die Alpha 350 liefert offen eine solide und gleichmäßige Schärfe. Beim Abblenden geschieht…

image.jpg

Testbericht

Sony SAL 4-5,6/70-400 mm G SSM an Sony Alpha 350

Das extreme Telezoom mit 600 Millimetern KB-Äquivalent kann dann nur noch Lichtstärke 5,6 vorweisen und ein Stabilisator fehlt. Dafür gibt es auch…

image.jpg

Testbericht

Sony SAL 1,8/50 mm DT SAM Sony Alpha350

Das günstige Sony-Fünfziger für 170 Euro wird am APS-Sensor eher zum Porträt-Objektiv. Die Abbildungsleistung ist solide bei voller Öffnung und gut…

image.jpg

Testbericht

Sony SAL 3,5-6,3/18-250 mm DT an Sony Alpha 350

Nur bei der mittleren Brennweite überzeugt das 580 Euro teure Sony-Zoom mit gleichmäßiger Abbildung über die Bildfläche. Am kurzen wie am langen Ende…

image.jpg

Testbericht

Sony SAL 2,8/28-75 mm SAM - an Sony A350

Dieses Standardzoom für die Alpha 350 passt in Sachen Brennweitenbereich und Lichtstärke, und der Preis von 750 Euro ist auch in Ordnung.