Digitalkamera

Sony NEX-F3

3.8.2012 von Oliver Ketterer

Wer glaubt, nach C kommt D, wird bei Sony eines Besseren belehrt, denn die NEX-F3 ist die Nachfolgerin der NEX-C3. Sony konnte die spiegellose Systemkamera in Minimalbauweise ein wenig verbessern. Mehr dazu im Test.

ca. 1:05 Min
Testbericht
Sony NE X-F3
Sony NE X-F3
© Hersteller/Archiv
Sony NE X-F3
© Hersteller/Archiv

Der Klapp-Bildschirm lässt sich nun um volle 180° nach oben drehen, so dass Selbstportraits mit Bildkontrolle möglich sind - praktisch. Nach unten ist der Schwenk auf 13° begrenzt, was gerade so reicht, um Überkopfaufnahmen zu machen. Die Bildqualität des nativen 200-ISO-Bildsensors wurde zum Teil etwas optimiert. Bei 200 ISO haben wir eine bessere Grenzauflösung, sehr geringes Rauschen und einen beeindruckend hohen Dynamikumfang gemessen. Ab 400 ISO wird der Farbkontrast aber so verstärkt, dass es teils zu Artefakten und verwaschenen Details kommt, die den Gesamteindruck der Bilder verschlechtern. Die Bedienung ist nach wie vor menülastig. Es gibt nur wenige, filigrane Knöpfe und Regler - dem versierteren Fotografen, der sich Abseits von Szenen- und Programmautomatik bewegt, wird das alsbald lästig. Sehr gut gefällt hingegen die Videofunktionalität. Die Qualität bei Full-HD-Aufzeichnung mit 25 Vollbildern/s überzeugt, zumal die automatische Schärfenachführung sanft und unauffällig arbeitet.

Fazit

Die Sony NEX-F3 ist klein, leicht und handlich und bietet eine gute Auswahl an Objektiven - eine ordentliche Reisekamera.

Testurteil

Sony NEX-F3 (Kit mit 18-55mm Zoom)

650 Euro www.sony.de

Sensor: APS-C, 4912x3264 Pix, 4,9µm Pit.

Bajonett, Speicher: Sony E, SDHC/SDXC/M-Stick

Empfindlichkeit ISO: 200 - 12800, Auto

Video: Full HD (25B/s), MP4 (AVCHD), kont. AF

Auflösung (LP/BH)*: 1365/1387/1370

Dynamik (Blenden)*: 9,3/9,7/9,7

Auslöseverzög. 1000/30 Lux : 0,43s/0,46s

*jeweils bei ISO 200/800/1600 (gemessen mit Sony 1.8/50)

Gesamtwertung: gut

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links

Marvel-Filme- und -Serien: Das ist die richtige Reihenfolge

Neuerscheinungen in der Übersicht

Netflix: Neue Filme und Serien

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights

Amazon Prime Video: Neuheiten

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Sony Alpha 390

Testbericht

Sony Alpha 390

Das Herz von Sonys neuer Spiegelreflexkamera Alpha 390 ist ein APS-C-Format-Sensor mit 14,2 Megapixel. Diesen gab es allerdings schon in der 380. Neu…

Sony NEX-C3

Testbericht

Sony NEX-C3

Je kleiner desto besser, könnte das Motto von Sony gewesen sein, wenn es um die NEX-Modelle geht. Die Nachfolgerin der NEX-3 wurde nochmals um einen…

Sony NEX-F3

Testbericht

Sony NEX-F3 im Test

Wer glaubt, nach C kommt D, wird bei Sony eines Besseren belehrt, denn die NEX-F3 ist die Nachfolgerin der NEX-C3. Sony hat die spiegellose…

DSLR Kaufberatung

Spiegelreflexkamera Kaufberatung

DSLR kaufen: Worauf Sie achten sollten

Sie überlegen, eine digitale Spiegelreflexkamera zu kaufen? Wir beantworten die wichtigsten Fragen und geben Ihnen eine umfassende Kaufberatung.

beste spiegellose systemkamera 2018 - fotolia 201348812

Kaufberatung

Top 10: Die besten spiegellosen Systemkameras

Spiegellose Systemkameras verbinden Kompaktheit mit großen Sensoren und guter Bildqualität. Wir stellen die besten Spiegellosen 2020 vor.