Testbericht

Sony Entertainment Network

Die Smart-TV-Oberfläche von Sony ist schlicht und übersichtlich. Unter dem Menüpunkt Sony Entertainment Network befinden sich auf den ersten Blick nicht ganz so viele Anwendungen wie bei anderen Herstellern. Lovefilm und Video Unlimited sind mit an Bord. Für den Musikgenuss ist Music Unlimited vorhanden: eine gute Anwendung mit viel Content.

© Hersteller/Archiv

Sony Entertainment Network, home entertainment, smart-tv

Pro

  • einfach Bedienung
  • übersichtliche Oberfläche
  • gute Navigation

Contra

  • wenige vorinstallierte Anwendungen
  • kein Live-TV-Bild

Im Home-Menü selbst finden Anwender dann unter Widgets oder Anwendungen auch Apps wie Skype oder Twitter. Im Opera Store befinden sich zusätzlich über 50 Anwendungen, die einzeln installiert werden können. Darüber hinaus setzt der Hersteller auf die hauseigene Google-TV-Box, die alle weiteren wichtigen Anwendungen mit sich bringen soll.

Im Google play Store lassen sich zusätzliche Dienste wie die ARD Mediathek, MySpass oder Napster installieren. Zudem ist der Google-Browser Chrome dank der smarten Box auf dem TV-Gerät verfügbar. Darüber können Websites - auch solche, die auf Flash basieren - sowie Suchanfragen abgerufen werden.

© Hersteller/Archiv

Die Google TV-Box von Sony bringt zwar viele neue Anwendungen mit, muss aber zusätzlich zum TV-Gerät erworben werden.

Die Fernbedienung der TV-Box lässt sich wie die von Philips wenden und ist wie eine Computer-Tastatur aufgebaut. Sie erweitert das Smart-TV-Angebot, schlägt aber mit ca. 200 Euro zu Buche.

Ansonsten ist das Portal schnell durchschaut: Intelligente Tastenkombinationen (gelbe und grüne Tasten der Fernbedienung) erlauben Menüsprünge nach oben und unten, ohne dass man einzelne Apps abwandern muss.

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links -

Neuerscheinungen in der Übersicht -

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights -

Mehr zum Thema

Testbericht

Mit über neunzig Anwendungen und Spielereien ist Philips nach wie vor einer der führenden Hersteller in Sachen Smart-TV-Oberflächen.
Testbericht

Große Apps und viel Freiraum: Das intelligente Portal von Samsung wirkt gut strukturiert und aufgeräumt.
Testbericht

Apple hat die dritte Generation seiner Multimedia-Box Apple TV vorgestellt. Was die TV-Box alles kann haben wir getestet.
Testbericht

Panasonic hat im Bereich der smarten Lösungen stark zugelegt. Der Käufer kann neuerdings seinen eigenen Start-Bildschirm aussuchen und ihn in den…
Onlinevideothek

Netflix ist die Online-Videothek mit den weltweit meisten Abonnenten. Bis zum zukünftigen Deutschlandstart nutzen Sie mit unseren Tipps die US-Version…