Testbericht

Sonos Play:3

Das beliebig ausbaubare Multiroom-Audiosystem von Sonos bekommt Zuwachs. Das Play:3 ist Sender und Empfänger in einem: Direkt an den Router angeschlossen, dient das Gerät als Abspielgerät für Internetradio oder ins eigene Netzwerk eingebundene Audio-Inhalte, die beispielsweise auf einer an den Router angeschlossenen Festplatte lagern können.

© Hersteller/Archiv

Gleichzeitig ist es WLAN-Zentrale für weitere Sonos-Geräte, die dann an jedem gewünschten Ort im Haus aufgestellt werden können. Die einzelnen Geräte lassen sich in Zonen (z.B. Wohnzimmer, Küche, Schlafzimmer) einteilen und individuell ansteuern. Als Steuergerät dient iPhone, iPad oder ein Android-Smartphone samt Gratis-Software.

Die Bedienung ist dabei ebenso wie die Einrichtung kinderleicht und komfortabel. Die Auswahl umfasst etwa 100.000 Internetsender aus aller Welt. Überzeugend ist der Klang, mehrere Geräte in einem Raum sorgen für Rundum-Beschallung. Ein Nachteil: Es gibt keinen Netzschalter, der Stromverbrauch liegt im Standby bei 15 Watt.

FAZIT:

Play:3 ist eine faszinierende Art des Musikgenusses. Der gute Klang, die tolle Bedienung und die gigantische Auswahl an Internetsendern machen Spaß.

Testurteil:

Sonos Play:3

299,- €; www.sonos.com/play3

+ riesige Senderauswahl+ guter Sound- kein Netzschalter

Gesamtwertung: gut 88 %

Preis/Leistung: gut

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links -

Neuerscheinungen in der Übersicht -

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights -

Mehr zum Thema

Multimedia

Internetradios und Streaming Clients werden ab sofort auch in die Hi-Fi-Anlage im heimischen Wohnzimmer integriert. Um dieses auch optisch zu…
Multiroom-Audio von Sonos

Sonos hat mit AUPEO! Personal Radio und Stitcher SmartRadio zwei neue Radiodienste in sein Multiroom-Audiosystem integriert. Die neuen Dienste sind…
IFA

Der neue Cloud-basierte Streaming-Musikdienst JUKE wurde auf der IFA in Berlin vorgestellt. JUKE ist eine Marke der 24-7 Entertainment GmbH, einem von…
Fußball-EM

Flanke, Kopfball, Tor - so reibungslos müssen auch Projektor, Receiver und Audioanlage zusammenspielen. Denn ein helles Bild und klarer Ton bringen…
Netzwerk-Musik-Receiver

Der Linn Majik DSM agiert klanglich und funktional auf höchstem Niveau, ohne optisch große Wellen zu schlagen.