Digitale Fotografie - Test & Praxis
TESTBERICHT

Slik Pro 723CF - das Leichtgewicht

Mit 1,4 Kilogramm fällt auch das Slik Pro 723CF in die Kategorie Leichtgewicht und kostest 350 Euro.

Inhalt
  1. Slik Pro 723CF - das Leichtgewicht
  2. Datenblatt

© Archiv

Die maximale Arbeitshöhe ist mit 131 cm ebenfalls mager - in Ausnahmefällen lässt sich die Arbeitshöhe auf wackelige 158 cm erweitern. Entsprechend fühlt sich das Stativ eher draußen zu Hause. Etwas Gewicht lässt sich allerdings noch einsparen, denn die Mittelsäule ist zweigeteilt und per Schraubgewinde verbunden. Neben der Gewichtsersparnis führt die halbierte Mittelsäule außerdem zu einer niedrigeren minimalen Arbeitshöhe - durch zeitaufwändigeres Umkehren erreicht es jedoch ohnehin Bodenniveau.

© Archiv

Spikes fehlen dem Carbon-Leichtgewicht. Neopren-Mäntel sowie große Schraubklemmen erleichtern im Winter die Handhabung. Im Messlabor schneidet das Stativ nicht schlecht ab: Die Belastungsabweichung beträgt mit noch guten 16 mm nur halb so viel wie beim Konkurrenten Mantona. Die Resistenz gegenüber Spiegelschlag-Vibrationen liegt in der mittleren Punktewertung.FazitDas Slik überzeugt mit soliden Messwerten und leichtem Gewicht, dass sich durch die halbierte Mittelsäule noch reduzieren lässt. Kauftipp Outdoor.

SLIK Pro 723CF

SLIK Pro 723CF
Hersteller SLIK
Preis 350.00 €
Wertung 59.0 Punkte
Testverfahren 1.5

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links -

Neuerscheinungen in der Übersicht -

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights -

Mehr zum Thema

Testbericht

Es bedarf nicht unbedingt einer komplizierten Mechanik, um einen soliden Kopf zu bauen. Slik beweist mit dem SH-707E, dass die Funktion auch einfach…
Testbericht

Das Pro 700DX von Slik wirkt schwerer als 2,4 kg - das liegt an seinen stattlichen Ausmaßen und seiner robusten Optik. Auf 1,81 m hievt der Silberling…
Testbericht

Das Pro 340DX von Slik ist mit 1,1 kg der leichteste Testkandidat und mit 190 Euro recht günstig. Mit 1,36 m Maximalhöhe bei ausgezogener Mittelsäule…
Testbericht

Nicht mal 800 g bringt der dreibeinige Karbonwinzling von Slik auf die Waage - das Pro 624CF ist damit das leichteste Stativ im Testfeld.
Testbericht

Massiv und schwer - das ist der erste Eindruck des Dreibeiners Pro 780DX mit SH-807e von Slik. Das mit 340 Euro mit Abstand teuerste Stativset im…