Digitale Fotografie - Test & Praxis
Objektiv im Test

Sigma 4,5-5,6/120-400 mm DG OS HSM an Nikon D800

Im Testlabor tritt das Sigma 4,5-5,6/120-400 mm DG OS HSM an der Nikon D800 an. Was leistet das Telezoom?

Inhalt
  1. Sigma 4,5-5,6/120-400 mm DG OS HSM an Nikon D800
  2. Datenblatt

© ColorFoto

Sigma 4,5-5,6/120-400 mm DG OS HSM Test

Das Telezoom Sigma 4,5-5,6/120-400 mm DG OS HSM - Kostenpunkt 800 Euro - überzeugt an der Nikon D800 (Test) mit satter Schärfe bei 120 mm und 210 mm, die auch bereits offen bis in die Ecken reicht. Der obligatorische Schwächeanfall bei der längsten Brennweite fällt gnädig aus, drückt die Punktzahl für 400 mm aber auch abgeblendet unter den Durchschnitt und damit unter die Empfehlung.

© ColorFoto

Auflösungsdiagramm kürzeste Brennweite

© ColorFoto

Auflösungsdiagramm mittlere Brennweite

© ColorFoto

Auflösungsdiagramm längste Brennweite

SIGMA 4,5-5,6/120-400 mm DG OS HSM (Nikon D800)

SIGMA 4,5-5,6/120-400 mm DG OS HSM (Nikon D800)
Hersteller SIGMA
Preis 800.00 €
Wertung 73.0 Punkte
Testverfahren 1.6

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links -

Neuerscheinungen in der Übersicht -

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights -

Mehr zum Thema

Objektiv-Test

Im Testlabor muss ich das Makro-Objektiv Sigma EX 2,8/150 mm DG OS HSM Macro an der Nikon D800 beweisen.
Objektiv-Test

Im ColorFoto-Labor bringt der Test ans Licht, was das Sigma EX 2,8/105 mm DG Macro OS HSM an der Nikon D800 leistet.
Objektiv im Test

An der Vollformat-DSLR Nikon D800 tritt im Testlabor das Telezoom Sigma EX 2,8/120-300mm DG OS HSM an.
Objektiv im Test

An der Nikon D800 muss sich das Sigma EX 2,8/70-200mm DG OS HSM APO beweisen. Das Zoom-Objektiv kommt mit Stabilisator.
Objektiv-Test

Das Teleobjektiv Sigma EX 2,8/300 mm DG HSM APO zeigt im Test an der Nikon D800 Schwächen in den Randbereichen.