Testbericht

Sicherheitsprogramme: Nach allen Seiten

Kombipakete von Virenscanner und Firewall versprechen einen Rundumschutz für Ihren PC. Wir haben sieben Internet Security Suites unter die Lupe genommen.

© Testlabor Printredaktionen

Sicherheitsprogramme: Nach allen Seiten

Norton Internet Security 2004 verdankt seinen Sieg der besten Rundumleistung, der einfachen Bedienung und der Ausstattung. Dass der Abstand zum Zweitplazierten so groß ausfällt, liegt an der guten Leistung gegen Leak-Tools. Die strenge Überwachung bezahlt der Anwender aber mit vielen (unverständlichen) Warnmeldungen, was für die wenigsten Anwender zumutbar ist. Mit den Standardeinstellungen entspricht die Norton-Firewall den übrigen Testkandidaten, was immer noch einer Gesamtpunktzahl von 84 Punkten entspricht. Die anderen Suites erledigen die Testaufgaben ebenfalls gut. PC-cillin Internet Security 2004 stolpert vor allem über die Schwäche bei unbekannten VBScript-Viren, ansonsten läge das Testergebnis in etwa gleichauf mit den anderen Virenscannern. Die Firewall von BitDefender weist ausgesprochen viele Lücken auf. Der Virenscanner ist dagegen nicht Spitze, aber in Ordnung.

© Testlabor Printredaktionen

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links -

Neuerscheinungen in der Übersicht -

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights -

Mehr zum Thema

Ego-Shooter

Wir haben Battlefield: Hardline im Test. Ob der aktuelle Teil der Serie mit dem Polizisten-Szenario frischen Wind ins angestaubte Ego-Shooter-Genre…
Story, Gameplay, Spielzeit & Co.

Wir haben The Witcher 3: Wild Hunt im Test. Mit dem Ende der Saga um den Hexer Geralt von Rivia will CD Projekt Red ein krönendes Finale schaffen. Ob…
Router

86,0%
Statt Wave-2-AC-WLAN bietet der Netgear Nighthawk X6 zwei separate 1.300-MBit-Funkmodule im 5-GHz-Band. Wir haben den…
PS4-Release

F1 2015 muss sich unserem Test unterziehen. Und was wir beim neuesten Rennspiel von Codemasters feststellen, erfreut uns nicht auf ganzer Linie.
Golf-Spiel für PS4

Im Test zu Rory McIlroy PGA Tour zeigen wir, dass sich für das Golf-Spiel von EA nicht nur der Name geändert hat.