Solide Festplatte für den Dauerbetrieb

Seagate Ironwolf NAS 12 TB im Test

12.1.2018 von Oliver Ketterer

Die Seagate Ironwolf NAS 12 TB ist eine schnelle HDD mit einer sehr hohen Speicherkapazität für den Einsatz rund um die Uhr. Diese günstige NAS-Festplatte haben wir im Test.

ca. 0:55 Min
Testbericht
Seagate Ironwolf NAS 12 TByte
Die Seagate Ironwolf NAS 12 TByte ist zum Preis von 430 Euro im Handel erhältlich.
© Seagate

Pro

  • sehr hohe Kapazität
  • sehr schnell
  • sehr günstig

Contra

Fazit

PC Magazin Testurteil: sehr gut; Preis/Leistung: sehr gut


94,0%

Festplatten für den Dauerbetrieb sind in. Seagate bietet mit der Ironwolf NAS ein Modell mit beeindruckenden 12 Terabyte an Speicherkapazität. Mit NTFS formatiert bleiben dem Nutzer tatsächlich noch 11.1176 Gibibyte davon übrig. 

Empfohlen ist der Einsatz in NAS-Geräten mit maximal acht Einschüben. Auf die Ironwolf-HDDs gibt Seagate 3 Jahre Garantie, wer 5 Jahre möchte, muss zur Variante mit dem Pro im Namen greifen. Die Messwerte dieses Speicherriesen überzeugen. Sowohl beim Lesen als auch beim Schreiben erreicht die Ironwolf in der Spitze über 250 MByte/s – für eine HDD ein hervorragender Wert. 

Über die gesamte Festplatte gemessen erreicht der Datenträger im Schnitt 202 MByte/s. Die minimale Transferrate, wenn sich also der Lesekopf nahe am Rotationszentrum der Platter befindet, liegt noch über 115 MByte/s. Die Zugriffszeiten sind gut, und die Wärmezunahme im Betrieb ist gering.

Fazit

Die Seagate Ironwolf verfügt über eine sehr hohe Kapazität und ist dennoch eine der schnellsten Festplatten, die man für den Dauereinsatz finden kann. Zudem ist sie sehr günstig.

pc magazin sehr gut 01-2018
Unser Testurteil: sehr gut!
© PC Magazin

Technische Daten: Seagate Ironwolf NAS 12 TB

  • Kapazität: 12 TByte / 11.176 GiB
  • Anschluss: SATA III 6 GByte/s 
  • Max. Transfer L/S: 256,3 / 255,5 MByte/s
  • Mittl. Transfer L/S: 202,0 / 202,9 MByte/s 
  • Herstellergarantie: 3 Jahre

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links

Marvel-Filme- und -Serien: Das ist die richtige Reihenfolge

Neuerscheinungen in der Übersicht

Netflix: Neue Filme und Serien

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights

Amazon Prime Video: Neuheiten

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

ISCSI Target

Tuning

NAS: iSCSI einrichten - Netzwerkfestplatte richtig am PC…

Für mehr Performance können Sie NAS-Festplatten per iSCSI an PC oder Laptop einbinden. Wir zeigen, wie das funktioniert.

Toshiba HD N300 for NAS

Solide Festplatte für den Dauerbetrieb

Toshiba N300 for NAS im Test

91,0%

Die Toshiba N300 for NAS ist eine HDD mit besonders hohem Qualitätsanspruch. Wird sie diesem gerecht? Wir machen den Test.

WD My Cloud Home 6 TB

NAS

WD My Cloud Home 6 TB im Test

61,0%

Die WD My Cloud Home 6 TB ist eine einfache NAS für anspruchslose Heimanwender. Wir haben den Netzwerkspeicher im Test geprüft.

festplatte nicht erkannt

Hilfe für interne und externe Hard Disks

Windows: Festplatte wird nicht erkannt? Tipps zur Lösung

Wenn eine Festplatte nicht erkannt wird, kann das viele Ursachen haben. Unser Windows-Ratgeber gibt Hilfestellungen zu den häufigsten Problemen.

Seagate NAS Ironwolf im Test

Dauerläufer

Seagate Ironwolf NAS 14TB im Test: Nicht nur für Unternehmen…

98,0%

Die Seagate Ironwolf NAS 14TB bietet Unmengen Platz, viel Leistung und eine geringe Abwärme. Mehr lesen Sie in unserem Test.