Testbericht

Seagate GoFlex Cinema 3 TB im Test

10.5.2012 von Michael Seemann

Das GoFlex Cinema kombiniert einen Media Player mit einer Festplatte der FreeAgent GoFlex-Reihe, die beide über einen simplen Schnappverschluss zusammengesteckt sind. Wir haben das System getestet.

ca. 0:40 Min
Testbericht
Seagate GoFlex Cinema 3 TB, hardware, media player
Seagate GoFlex Cinema 3 TB, hardware, media player
© Hersteller/Archiv

Pro

  • 3 TByte Speicher, flottes Booten

Contra

  • kein DTS-Downmix/HD-Audio
  • nicht netzwerkfähig, Fernbed

Fazit

Das GoFlex Cinema mit integrierter Festplatte bietet zwar reichlich Multimediaspeicher, doch mangelt es der Media-Player-Komponente an wichtigen Funktionen.

Leider ist der Verschluss extrem schwergängig, sodass man beim brachialen Trennen der beiden Komponenten immer fürchtet, etwas kaputt zu machen. Immerhin erhält man für gerade einmal 200 Euro satte 3 TByte Speicherkapazität samt Media Player. Dafür muss der Käufer beim Player dann auch entsprechende Abstriche hinnehmen. Zwar spielt das Gerät bis hin zu Blu-ray-ISOs alle gängigen HD-Video-Formate ab, kann aber keine DTS-Tonspuren decodieren, Dolby TrueHD wird gar nicht erst erkannt.

Seagate GoFlex Cinema 3 TB, hardware, media player
© Hersteller/Archiv

Ein Zugang ins Heimnetz ist nicht vorhanden und die Steuerung des Players per Fernbedienung erfordert Zielwasser. GoFlex Cinema lässt sich zur Befüllung auch direkt an den PC anschließen, jedoch nur über USB 2.0. Den USB-3.0-Adapter gibt es optional. Immerhin: Das Gerät bootet in nur 20 Sekunden vom Standby in den Betriebsmodus hoch.

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links

Marvel-Filme- und -Serien: Das ist die richtige Reihenfolge

Neuerscheinungen in der Übersicht

Netflix: Neue Filme und Serien

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights

Amazon Prime Video: Neuheiten

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Auvisio HVD-1080.WiFi

Testbericht

Auvisio HVD-1080.WiFi

Der Auvisio HVD-1080.WiFi kommt im Hifi-Rack-tauglichen DVD-Player-Design daher. Dank des integrierten DVD-Laufwerks kann das Gerät daher auch als…

western digital, App, Photos, Adroid, iOS, live hub

Streaming Clients

WD Photos App streamt Fotos und Videos vom Smartphone

Wer ein WD TV Live Hub Media Center besitzt und für WDs Remote Access Service registriert ist, der kann mit der neuen Photos-App von Western Digital…

Synology DS211j

Heimnetzwerk

10 Tipps zum Kauf von Netzwerk-Festplatten

Netzwerk-Festplatten sind das zentrale Medienarchiv im Heimnetz und versorgen Fernseher, Player und Receiver mit Videos, Musik und Fotos. Wir geben…

home entertainment, server, qnap

Multi-Server

QnaP TS-219P ii im Test

Es gibt viele Netzwerk-Server, doch nur wenige sind Spezialisten für das Bereitstellen von Videos, Fotos und Musik. Der TS-219P II von QNAP gehört…

Cinema One

Kompakt-Server

Cinema One im Test

Um in die Welt von Kaleidescape einzusteigen, ist kein komplett vernetztes Haus mehr nötig. Mit dem Cinema One gibt es erstmals einen DVD- und…