Testurteil

Seagate Barracuda 3000GB

11.2.2012 von Oliver Ketterer

Kann man schon wieder Festplatten kaufen? Diese HDD wurde vor der Flut in Thailand mit 150 Euro angepriesen. Der Mehrpreis von 30 Euro ist also verkraftbar.

ca. 0:20 Min
Testbericht
image.jpg
© Hersteller/Archiv

Zumal die Platte enorm schnell ist mit durchschnittlich 157 MByte/s beim Lesen und 149 beim Schreiben. Sehr gut: Die Barracuda ist leise im Betrieb, Pfeifen und Fiepen kennt sie nicht. Außerdem wird sie nur handwarm - klasse!

Fazit:

Die Seagate ST3000DM001 überzeugt auf ganzer Linie: schnell, leise, kühl.

TESTURTEIL

Seagate Barracuda ST 3000DM001

180 Euro; www.seagate.de

Techn. Daten: 7200 U/min, 3TByte, 2,795 TiB, SATA III, 64 MByte Cache, 6,2 Watt

Max. Lesen/Schreiben: 199,3/176,4 MByte/s

Gesamtwertung: sehr gut 100 %

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links

Marvel-Filme- und -Serien: Das ist die richtige Reihenfolge

Neuerscheinungen in der Übersicht

Netflix: Neue Filme und Serien

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights

Amazon Prime Video: Neuheiten

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

NAS-Mediathek: Aufnehmen, Schneiden und mehr

IP-TV & Streaming

Telekom MagentaTV im Test

Mit leistungsfähigeren Netzen nimmt das Thema Fernsehen über Internet immer mehr Fahrt auf. Die Telekom setzt schon lange auf diesen Trend und scheint…

Technaxx/Musicman LED Soundblaster BT-X56 im Test

Bluetooth-Lautsprecher

Technaxx MusicMan LED SoundBlaster BT-X 56 im Test

Wir haben den MusicMan LED SoundBlaster BT-X 56 einem Praxischeck unterzogen. Was dieser Sound-Zylinder zum Umhängen bietet, lesen Sie in unserem…

D-Link DWR-2101 im Test

Mobiler 5G-Hotspot mit Wi-Fi 6

D-Link DWR-2101 im Test

85,0%

Das 5G-Netz erreicht nicht nur immer mehr Mobilfunknutzer in Deutschland; auch die Auswahl bei den Endgeräten wird immer breiter und interessanter.…

Fuchs im Visier der Kamera

Fuchs in der Falle

Günstige Wildkameras im Test

Wildkameras hängen gut getarnt im Baum und nehmen Tag und Nacht unbemerkt Fotos auf. Wie haben fünf günstige Modelle verglichen.

SIMon-mobile

Tarifcheck

SIMon mobile im Check: Highspeed für Low-Budget-Fans

Bei SIMon mobile gibt es ganze 8 GByte Surfvolumen sowie eine Telefon- und SMS-Allnetflatrate für 8,99 Euro. Für wen sich das lohnt, verrät unser…