Sat-over-IP-Receiver

Telestar Digibit B1 im Test

Der Sat-IP-Receiver Digibit B1 von Telestar funktioniert ebenso wie sein baugleicher Bruder DSR41IP von Schwaiger mit einem Android-Betriebssystem.

© Digibit

digibit, receiver, sat ip, telestar

Pro

  • gute HD-Bildqualität
  • schneller Sendersuchlauf
  • gut lesbare Menüs
  • seltene Abstürze

Contra

  • kein Timeshifting
  • keine Wiedergabe bei Aufnahme

Das Android-System des Digibit B1 versteckt sich gut hinter der an den jeweiligen Hersteller angepassten Menüoberfläche und offenbart sich allenfalls in seltenen Fehlermeldungen sowie in den Grundeinstellungen. Der Receiver bietet alles, was eine normale Free-to-Air-Box auch kann, allerdings sind EPG, Aufnahmeprogrammierung und USB-Recording-Funktion an einigen Stellen etwas hölzern gestaltet. So ist etwa kein Timeshifting über die Pause-Taste möglich. 

Ebenso wenig lässt sich während einer Aufnahme eine aufgenommene Sendung anschauen. Fürs einfache Zappen auf dem Zweit-TV ist die Sat-IP-Empfangsbox dank zügiger Umschaltzeiten dennoch gut geeignet. Per USB-Festplatte wird der Digibit B1 zum Rekorder. Die Aufnahmeprogrammierung klappt über ein simples EPG. Timeshifting und Wiedergabe während einer Aufnahme funktionieren derzeit nicht.

© Menü-Screenshot, Telestar

Die Übersicht bisheriger Aufnahmen im Digibit B1.

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links -

Neuerscheinungen in der Übersicht -

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights -

Mehr zum Thema

Sat-over-IP-Server

Der Altstar unter den Sat-IP-Servern ist ebenso wie seine Geschwister von Inverto, GSS und TechniSat leicht zu bedienen.
Sat-over-IP-Server

Der Triax TSS 400 lässt sich - genauso wie das ähnliche Modell von Schwaiger - gut neben einem Multischalter an der Wand montieren.
Sat-over-IP-Receiver

Der DSR51IP ist eine Art Minicomputer, der mit dem Android-Betriebssystem betrieben und direkt in eine freie HDMI-Buchse am Flat-TV gesteckt wird.
Sat-over-IP-Receiver

Der Triax IP 100 tritt als hybride Free-to-Air-Box mit gehobenen Ansprüchen an. Wir haben die Sat-IP-Lösung getestet.
Sat-over-IP-Server und Receiver

Sat over IP verteilt digitales Satellitenfernsehen an Empfangsboxen, aber auch an PC, Tablet und Smartphone - drahtlos oder über LAN.