Testbericht

Samsung WB650

21.5.2010 von Redaktion pcmagazin und Annette Kniffler

Die WB650 ist nur minimal größer als die TZ8 und wiegt mit 238 g nur einige Gramm mehr, bietet aber den größeren Brennweitenbereich, statt 12- ein weitwinkliges 15-fach-Zoom (24 bis 360 mm KB-äquivalent).

ca. 0:40 Min
Testbericht
  1. Samsung WB650
  2. Datenblatt
Samsung WB650
Samsung WB650
© Samsung

Pro

  • Megazoom
  • Großer Brennweitenbereich
  • Integriertes GPS-Modul

Contra

Außerdem integriert Samsung ein GPS-Modul plus interaktiv nutzbarer Landkarte, mit der sich der aktuelle Standort lokalisieren lässt.

Über ein Bedienrad links neben dem Auslöser kann der Fotograf zwischen vollautomatischem und manuellem Modus, Programm-, Zeit- und Blendenautomatik sowie der HD-Videoaufnahme (H.264, Stereoton) wählen. Es gibt einen manuellen Fokus, eine Blitzlichtkorrektur und Einstellmöglichten für Schärfe, Kontrast sowie Farbsättigung.

Via mini-HDMI gelangen die Bilder in den HD-Fernseher. Das 3-Zoll-Display machte im Test Probleme, flackerte bei längerem Betrieb zeitweise störend. Die Vorschau wirkt wenig kontrastreich. Der Autofokus machte zudem bei schwierigen Lichtverhältnissen einige Fehler und arbeitete relativ langsam.

image.jpg
© Archiv

Die WB650 erreicht mit ihrem 12-Megapixel-Sensor im Weitwinkel die beste Mittenauflösung des Testfelds (bis 1409 LP/BH), im Tele und bei höheren Empfindlichkeiten lässt sie deutlich nach. Gleiches gilt für das Rauschverhalten und die Textur.

Fazit: Die WB650 (350 Euro) hat der 20 Euro günstigeren Megazoom TZ8 einen größeren Brennweitenbereich und ein integriertes GPS-Modul voraus. Dafür punktet die Panasonic mit der besseren Bildqualität.

image.jpg
© Archiv

Samsung WB650

Samsung WB650
Hersteller Samsung
Preis 190.00 €
Wertung 52.5 Punkte
Testverfahren 1.5

Mehr lesen

Chronologische Liste und Netflix-Links

Marvel-Filme- und -Serien: Das ist die richtige Reihenfolge

Neuerscheinungen in der Übersicht

Netflix: Neue Filme und Serien

Vorschau auf Film- und Serien-Highlights

Amazon Prime Video: Neuheiten

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Samsung ST150F Test

Kompaktkamera

Samsung ST150F im Test

Die Samsung ST150F ist eine kleine, elegante "Smart Camera" inklusive WLAN-Modul. Im Test stellen wir sie auf den Prüfstand.

Samsung WB30F Test

Kompaktkamera

Samsung WB30F im Test

Die Samsung WB30F kommt als Smart Camera mit WLAN und App-Fernbedienung. Doch welche Bildqualität bietet die Digitalkamera im Test?

Samsung,Kamera,S4 Zoom

Kamera-Smartphone

Samsung Galaxy S4 Zoom im Test

Halb Smartphone, halb Kompaktkamera: Das Samsung Galaxy S4 Zoom versucht beide Welten zu vereinen. Geht das gut? Wir machen den Test.

Samsung WB2200f

Bridgekamera

Samsung WB2200f im Test

Samsung goes Megazoom - die WB 2200f ist eine eigenwillig designte Bridgekamera mit 60-fach Zoom zu einem attraktiven Preis. Stimmt die Qualität?

Samsung NX1

Testbericht

Samsung NX1 im Test

Die Samsung NX1 ist das Spitzenmodell der Koreaner unter ihren spiegellosen Kameras. Der Test zeigt, warum Samsung tatsächlich ein großer Wurf…